mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FlexRay - Nutzdaten 12 oder 256 Byte?


Autor: Zottel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

ich bin z.Z. etwas verwirrt, wenn es um den Frameaufbau vom Flexray 
geht.
Genau gesagt die Nutzdatenlänge.
Einmal lese ich 0...12 Byte dann lese ich wieder woanders was von 0..256 
Byte.

Weis jemand mehr? Kann doch nicht so schwer sein.

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Zottel,

um deine Frage zu Beantworten: Die Nutzdatenlänge (Payload) kann bei 
FlexRay zwischen 2 und 256 Byte konfiguriert werden. Allerdings ist das 
nicht die ganze Wahrheit:
Bei FlexRay wird ja grundsätzlich zwischen statischem und dynamischem 
Bereich unterschieden. In jedem FlexRay Cycle (typ. Länge: 5ms) kommt 
erst der statische, dann darauf folgend der dynamische Bereich. Im 
statischen Bereich ist die einmal eingestellte Payloadlänge für alle 
Teilnehmer immer gleich (z.B. 16 Byte), für den dann folgenden 
dynamische Bereich kann eine maximal mögliche Payloadlänge vorgegeben 
werden (z.B.64 Byte).

Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen, nach FlexRay zu googeln und dich 
so in das Thema einzulesen. Lass dich am Anfang aber nicht zu sehr von 
Topologievarianten, BusGuardians usw verwirren :-)

Gruß Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.