mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4-20mA Schnittstelle


Autor: Marco Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
hat jemand schon mal eine Schaltung gebaut um eine 4-20mA Schnittstelle
auszuwerten.
Wer kennt dazu einen Schaltplan?

Danke
Marco

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen Widerstand 250 Ohm:

250 Ohm * 0,02A = 5V


Peter

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau.

Oder etwas Luxeriöser eben nen Wandler von Maxim oder andere.

Wenn der Strom halbwegs Konstannt ist (Ja ich weiß."Warum sollte er
nicht ?".) reichen auch Widerstände.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rhabarber:
>Wenn der Strom halbwegs Konstannt ist (Ja ich weiß."Warum sollte er
>nicht ?".) reichen auch Widerstände.

Von nichts 'ne Ahnung und zu allem eine Meinung.
Klasse !

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

Schlechte Laune ?
Dagegen hab ich nen Gutes Mittel.

Bleib Offline und reagier dich sonstwo ab ;)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie genau soll die Strommessung sein? Fuer die Strommessung solltest du
ein Shunt nehmen.

Mfg

Dirk

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

AFAIK kann man eine 4-20 Stromschleife zur Übertragung digitaler als
auch analoger Signale verwenden. Davon hängt dann natürlich auch die
Signalverarbeitung und Auswertung ab.
Klassisch wird wohl ein Strom-Spannungs-Konverter mit OPV verwendet
(die Maxim-Teile sind im Prinzip wohl auch nichts anderes).


Grüße

Autor: Nico Polzin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
von der Firma Burr-Brown gibt es einen IC mit der Bezeichnung RCV420.
Dieser wandelt einen Eingangsstrom im Bereich von 4-20 mA in eine
Ausgangsspannung von 0- 5 V (mit 0,1% Genauigkeit). Den Baustein
bekommt man z.B. bei RS für 17,62 Euro.


               Gruß Nico

Autor: Marco Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und Danke für die Antworten,
aber für über 17 Euro ist mir der IC doch zu teuer.
Ich benötige die Schaltung zum Auslesen eines Sensors mit 4-20mA
Schnittstelle (wird in der Industrie sehr oft verwendet - da
Kabellängen-unabhängig).
Das heist natürlich so genau wie möglich sollte es sein.
Gruss
Marco

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Forum "Codesammlung" findest du einen Beitrag namens "Hardware-AD
Wandlung".
Schau es dir an.

Gruß,
Günter

Autor: Marco Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke das hilft mir viel

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist umjumperbar, 4-20mA oder 0-10V. Industriestandard.

Gut Holz,

Günter

Autor: serrt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sdsd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.