mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB-Boxen für 2 PCs


Autor: DS aus W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst einmal die besten Weihnachtswünsche für alle Forenteilnehmer !

Das Problem:
Ich habe mir vernünftige Aktivboxen(USB)für den PC gegönnt.
Allerdings habe ich mehrere PCs laufen, wovon es nett wäre die
Boxen zwischen zweien dieser PCs umzuschalten.
Gibt es da bei USB eine Möglichkeit ??
Oder gibt es sogar die Möglichkeit über das Netzwerk vom einen PC zum
anderen das Audiosignal umzuleiten ??

Danke für Eure Vorschläge !


Dietmar

Autor: Karl-j. B. (matrixman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
übers netzwerk audio schicken geht einfach!

am pc mit boxen videolan starten und auf udp "höhren"

an dem pc wo du musik staren willst startest du auch videolan und machst 
direct show und wählst dein audio gerät aus (dann einfach noch 
stereomix) und dann per udp an dein pc mit boxen schicken.

damit du das nicht immer einstellen musst kannst du ne playlist machen 
die du nur starten musst=)

einfach oder:)


hardware mäßig umschalten: da müsstest du dir wahrscheinlich selber was 
basteln wo die daten-pins von einem auf den anderen PC schaltet! 
Vielleicht gehts mit einem 2-poligem schalter.

Die Versorgung holst du entweder aus nem 5V netzteil oder aus einem PC 
oder (wenn nicht immer beide rechner laufen) auch mit nem Umschalter...

mfg Karl

ps.: Ich wünsch euch allen auch nochmal ein schönes Fest=)

Autor: unbeschreiblicher Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch USB-Share-Switches da kann man sich externe Hardware mit 
mehreren PCs teilen.

Autor: DS aus W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

besten Dank für die Tipps.
Ob Hard- oder Softwarelösung muss ich 'mal schauen.
Ich habe Videolan installiert, finde aber in V0.8.6 nicht die 
angesprochenen
Menüs. Deswegen : erst einmal die Doku lesen.

Schönen Festgruss !

Dietmar

Autor: Karl-j. B. (matrixman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hier hast du eine genaue Schrittweiße anleitung wie du das mit vlc 
machen kannst:

download unter: videolan.org

Sound Server (PC mit Boxen):
1. VLC starten
2. Play drücken
3. Register Netzwerk auswählen
4. UDP/RTP auswählen (falls nicht schon automatisch
5. OK klicken
6. Ansicht -> Wiedergabeliste
7. Wiedergabeliste speichern
8. VLC schließen

-> Wenn man den Soundserver starten will einfach nur Doppelklick auf die 
Wiedergabeliste machen


Client (PC wo man die Musik startet):
1. VLC starten
2. Play drücken
3. Register DirectShow auswählen
4. Video-Gerätenamen = Kein
5. Audio-Gerätenamen = Standard
6. Auf Konfigurieren (bei Audio) klicken
7. Stereo Mix wählen und auf Aktivieren klicken dann auf OK
8. Hacken bei Stream/Sichern dann auf Einstellungen
9. Bei UDP einen Hacken machen und die Adresse von Soundserver eingeben
10. Beides mal auf OK klicken


Nun müsstest du alles was du an dem einen PC startest an dem anderen 
Höhren können=) (Sieht vielleicht etwas kompliziert aus aber ist es 
eigentlich nicht wenn mans mal gemacht hat)

mfg Karl

ps euch auch nochmal ein schönes Fest voll=)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.