mikrocontroller.net

Forum: Markt (S) Lantronix XPort


Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat ev. noch jemand einen übrig?
Habe zwar spinxconnect und auch Hy-Line vor einer Weile angeschrieben, 
aber noch keine Antwort bekommen.

Mfg Sascha

Autor: unbeschreiblicher Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Segor hat das Ding so im Programm...auch für privat.

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, haben die. Aber zu welchem Preis :(

Mfg Sascha

Autor: unbeschreiblicher Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wenn man damit in Serie gehen will, sollte man mit den Jungs bei 
Segor verhandeln können...
Ich habe nicht wieder geguckt, letzter Stand bei Segor waren 65Euro - 
das finde ich annehmbar.
Wenn es ein anderer Webserver sein darf, kann man bei Lascar den 
Siteplayer erwerben. Der liegt bei etwa 30 Euro + Magjack...

Autor: Metaller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur zur Info:

Also 65 Euro sind doch ein bissel viel. Der EK-Preis für den einfachsten 
XPort liegt um die 35 Euro (Netto) und der Teuerste (modbus) liegt um 
die 50 Euro (Netto).

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sehe ich genauso. Deswegen ja meine Anfrage.

Mfg Sascha

Autor: unbeschreiblicher Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Netto 50 sind auch schon 58Euro brutto. Und von dort aus sind 65 auch 
nicht mehr weit.
Es wird wohl Gründe geben, warum Segor das Ding für den Preis und nicht 
"preiswerter" vertickt.
Wenn es für privat ist, werden sich Großhändler nicht oder nur sehr 
ungern auf Anfragen melden.

Autor: Metaller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Netto 50 sind auch schon 58Euro brutto.

Nur leider verkauft Segor nicht das 50 Euro Ding sondern das für 35 Euro 
und nun sieht die Rechnung anders aus ;)


>> Es wird wohl Gründe geben, warum Segor das Ding für den Preis und nicht
"preiswerter" vertickt.

Wenn ich der Einzigste Lieferant wäre, um diese XPort's an Privatleute 
zu verkaufen, dann würde selbst ich solche Preise machen. Ist nix 
verwerfliches, das nennt man Marktwirtschaft.


Tipp:
Besorge Dir ein Gewerbeschein und kauf die Dinger dort direkt. Nach der 
zweiten Bestellung hast Du Deine Umkosten raus und Du kannst noch in 
anderen Läden einkaufen gehen.

Autor: unbeschreiblicher Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nach der zweiten Bestellung hast Du Deine Umkosten raus und Du kannst noch >in 
anderen Läden einkaufen gehen.

Und nen schönen Papierkram wegen der Steuer an der BAcke.
Wenn du dann auch noch so "klug" warst, irgendwas mit "Fertigung 
elektronischer Baugruppen" anzugeben, kannst du auch gleich noch die 
Petition gegen das Elektronik-Entsorgungsgesetz unterschreiben...

Autor: Metaller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Papierkram ist halb so wild, da man ja keine Umsätze hat und wegen 
dem Elektronik-Entsorgungsgesetz mußte auch nix unterschreiben. Warum 
auch, wenn Du nix in den Umlauf bringst.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ja das mit dem Gewerbeschein ist so eine Sache, den dann kommt ja 
auch noch die GEZ seit 1.1.2007 dazu. Also dann muß man schon viel 
bestellen. Ach ja bei den 35 Euro kommen ja auch noch 19% Mwst drauf, so 
ist man bei 41.65. Da ist glaube ich ein Eizelstück für 65 EUR bei Segor 
angemessen. Zumal die ja auch noch die Dinger auf Lager halten müßen, 
und zu den 35+ auch noch Portokosten haben.

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Also der Xport kostet bei Mouser 52$.
Dies ist auch der Listenpreis von Lantronix.

Die 65 Euro vom Segor sind zwar ein wenig teurer,
aber wahrscheinlich haupsächlich aus dem Grund,
das er sie selber nicht viel günstiger bekommt.

Einen Xport für 35 Euro konnte ich allerdings nicht finden.
Es wird jedoch auch sicher Xports für 20 Euro geben bei entsprechender
Stückzahl,... Dann wäre Segor ja schon 3mal so teuer!

LG
Michael

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigends meinen Wiport habe ich hier bestellt und 3 Tage später 
erhalten.
Auf der Website steht zwar verkauf nur an Gewerbetreibende, war aber 
kein Problem.

http://www.sphinxcomputer.de/

LG
Michael

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XPORT XE kostet 33€ (netto/Stk) bei S-CONNECT.


Hab gerade einen Thread für eine Sammelbestellung eröffnet:
Beitrag "Sammelbestellung bei S-CONNECT (Lantronix, WIZnet...)"


Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas

Genau, von denen habe ich auch meinen Wiport.
Ist die Östereichische Vertretung von
http://www.sphinxcomputer.de

Ist wirklich beeindruckend reibungslos abgelaufen.
Am Mo bestellt und überwiesen, am Mi war es schon da.
100% Empfehlenswerte seriöse Firma.
Schade das Sie die Teile nicht lagernd haben,
da könnte man nochmals Porto spare und direkt abholen.


LG
Michael

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß, bin auch durch dich auf S-CONNECT gestoßen.

Echte Hammerpreise!!!!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.