mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VNH3SP30


Autor: Bastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich in grad fleißig dabei mir was über Mikrocontroller bei zu bringen. 
Deswegen schon mal entschuldigung für nachfolgende Anfänger fragen.

Zur Zeit Versuche ich alle möglichen Schaltungen nach zu bauen die ich 
so finde und ein bißchen zu verstehen.

Im Moment probier ich an der Schaltung im Anhang rum, was soweit super 
funktioniert. Nur zwei Fragen:

1) rot eingekreist: Ich würde gerne einen 12V Motor laufen lassen. Muss 
ich den Elko und den Kondensator auf bestimmte Werte entsprechend 
anpassen.

2) blau eingekreist: wozu dient der Aufbau...war mir nicht ganz klar...

Wenn mir irgend jemand helfen könnte, wäre super nett.

Ach ja, hat die H-Brücke auch eine Untergrenze was man damit schalten 
sollte (Vcc etc) ab der man lieber auf eine andere Umsteigen sollte oder 
ist das relativ egal.

Vielen Dank im Voraus

Viele Grüße und kommt gut ins neue Jahr

Bastian

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich soll keine Schaltpläne als JPG speichern!

So, und jetzt hundertmal abschreiben. ;-)

> 1) rot eingekreist: Ich würde gerne einen 12V Motor laufen lassen. Muss
> ich den Elko und den Kondensator auf bestimmte Werte entsprechend
> anpassen.

Die beiden müssen 24V aushalten. Also 35V Typen oder besser.

> 2) blau eingekreist: wozu dient der Aufbau...war mir nicht ganz klar...

Das sind Pull-Up Widerstände, die ziehen die Eingänge DIGA und DIGB auf 
HIGH, wenn der Controller gerade programmiert wird. Damit nix kaputt 
geht.

MFG
Falk

Autor: Bastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Falk,

Werds mir merken...sorry...;)


Rot eingekreist:

Also wenn ich 12 V Spannung anlegen will könnte ich eigentlich auch 
welche verwenden die weniger aushalten ?

blau eingekreist: braucht man den Aufbau dann nur beim programmieren 
oder können die eigentlich immer dran bleiben....

Kurzes ja nein würde mir völlig reichen...nur das ich es richtig 
verstanden hab...vielen Dank nochmal...

Viele Grüße und guten Rutsch morgen...

Beste Grüße

Bastian

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also wenn ich 12 V Spannung anlegen will könnte ich eigentlich auch
> welche verwenden die weniger aushalten ?

Ja, dann reichen 16V Typen.

> blau eingekreist: braucht man den Aufbau dann nur beim programmieren
> oder können die eigentlich immer dran bleiben....

Ja, die werden immer gebraucht, weil die Ausgänge vom Typ Open Drain 
sind.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.