mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Problem mit Winavr!


Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,
ich habe ein Array wie folgt Aufgebaut:

typedef struct
{
  unsigned char zeichen[4];
  unsigned int zahl1;
  unsigned int zahl2;
}_T_struct;

const _T_struct buffer[] =
  {
    {{'A','A','A','A'},2,2}
    .....
  };

ich möchte nun das erste Zeichen auslesen, also

buffer[0].zeichen[0]

mit dem Dev-C++ klappt alles wunderbar, nur nicht mit dem Winavr??
Was mache ich falsch??

mfg
world

Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Welt,

gehts auch genauer als "klappt nicht"?

Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich wie gesagt mit dem Dev-C++ Kompiler arbeite,

gibt er mir bei dieser zeile
buffer[0].zeichen[0]
ein 'A' zurück.

Wenn ich das mit dem Winavr-kompiler mache, dann bekomme ich nur Müll 
zurück,
also nix definiertes!!


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommen beim Kompilieren Fehlermeldungen?

Wo kommt denn der Müll raus? Holst du die Daten über die serielle 
Schnittstelle ab?

So kann man nur rätseln...

Autor: world (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Fehlermeldungen.

bei Dev-C++ über printf und beim Winavr über LCD.

Es liegt nicht an der LCD-Routine! Habe ich schon überprüft.

Gebe ich einen Zeichen vor, dann wird es auch aufs lcd geschrieben.

nur nicht das zeichen aus dem struct.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dein Buffer wirklich const sein soll, muss auch noch mittels 
PROGMEM angegeben werden dass dieser auch im Flash gespeichert werden 
soll (siehe GCC-Tutorial).

Also:
const _T_struct buffer[] PROGMEM = ...

Dann geht das Auslesen aber auch nur noch mittels der Flash-read/write 
-Funktionen pgm_read_byte etc.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig doch bitte endlich ein vollständig kompilierbares
Programm. So ist das alles nur Stochern im Nebel.

Autor: bluebrother (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht will deine LCD-Ausgabe ja auch ein Zeichen (als Wert) und 
keinen Pointer ... oder umgekehrt ...

Mist, meine Kristallkugel ist kaputt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.