mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ausbildung in anderem Bundeslöand zu Ende führen


Autor: Jana (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte.
Ich befinde mich momentan in der Ausbildung (Industriekauffrau 2es 
Lehrjahr) in baden-Württemberg. Ich würde aber gerne aus privaten 
Gründen nach Berlin ziehen, und dorf meine Ausbildung zu Ende führen. 
Weiß jemand, ob so was überhaupt geht? Müsste man sich dann ganz normal 
um einen Ausbildungsplatz bewerben? Ist der Umzug ein Kündigungsgrund, 
oder könnte mein jetziger Ausbidlungsbetrieb Schadenersatz von mir 
verlangen, falls wenn ich umziehe?


Vielen Dank im Voraus für Ihre Anworte


MfG

jana

Autor: fieser Rahul (auch Oskar genannt) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich würde aber gerne aus privaten
>Gründen nach Berlin ziehen, und dorf meine Ausbildung zu Ende führen.
Wo die Liebe hinfällt...

>Weiß jemand, ob so was überhaupt geht?
Dein Ausbilder?!

>Müsste man sich dann ganz normal um einen Ausbildungsplatz bewerben?

>Ist der Umzug ein Kündigungsgrund,
Nicht, wenn du pünktlich zur Arbeit erscheinst.

>oder könnte mein jetziger Ausbidlungsbetrieb Schadenersatz von mir
>verlangen, falls wenn ich umziehe?

s.o.

Hast du ein Problem, mit deinem Ausbilder/Chef über dieses Thema zu 
sprechen? Sieht für mich so aus.
Wenn du nach Berlin ziehst, wirst du einen neuen 
Arbeitgeber/Ausbildungsbetrieb brauchen. Der muß sich dann darauf 
einlassen, ob er dich im 2. Lehrjahr einstellt oder dich wieder ins 
erste steckt.
Wie sähe es denn aus, die Ausbildung einfach in BaWü abzuschliessen (Ein 
Jahr ist ja absehbar)? Wenn es die grosse Liebe* ist, dann sollte es 
auch über diese Entfernung funktionieren.

*Annahme meinerseits, da ich einen ähnlichen Fall kenne. Da ging es aber 
um einen unbefristenen Vertrag, der wegen eines entsprechenden Grundes 
aufgelöst wurde...

Autor: Elektrikser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche doch einfach, ob du die Ausbildung verkürzen kannst. Das 
bedeutet eine Kraftanstrengung von deiner Seite, aber vielleicht wäre es 
wert. Wie lange dauert deine Ausbildung? Insgesamt 3 1/2 Jahre? Dann 
wäre eine Verkürzung auf drei Jahre möglich, wenn deine Noten sehr gut 
sind.

Autor: fieser Rahul (auch Oskar genannt) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Insgesamt 3 1/2 Jahre?

Ausbildungen zu Kaufleuten sind nicht so anstrengend... die brauchen 
dafür nur 3 Jahre. Verkürzung wäre also 2,5 Jahre (Weihnachten 2007).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.