mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89C51RC2 und Framing error Frage


Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe obigen Prozessor.
Ich möchte das Framing-error feature nutzen, um ein DMX Signal zu 
detektieren. Wenn ich das im Datenblatt richtig verstehe, teilt sich das 
FE-Bit den Platz mit dem SM0-Bit.
 Dazu muss ich aber SMOD0 auf eins setzen.
Bis hierher alles ok.
Da ich aber die Serielle im Modus 2 betreiben möchte, muß ich SM0-SM2 
entsprechend setzen. Dazu muß SMOD0=0 sein.
Was denn nun? geht nur das eine oder das andere?,
Oder funktioniert es wenn ich zuerst die serielle initialisiere und dann 
das FE Feature enable?
Irgendwie scheitert es momentan am Verständnis. Das Datenblatt gibt auch 
keine ausführliche Erklärung ab.
Habe schon mal bei NXP vorbeigeschaut, die Derivate sind ja kompatibel.
Aber die scheinen bei Atmel abgeschrieben zu haben, oder umgekehrt.

Meine überlegung ist:
Serielle initialisieren, dann SMOD0 umschalten und FE nutzen, in der 
Hoffnung daß SM0 seine schuldikeit getan hat....

Für sachdienliche hinweise wäre ich dankbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.