mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timerschaltung/Atmel Programmieren


Autor: Müller Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal und nachträglich gesundes neues ;)


Ich hab auf Empfehlung eure Site gefunden und hab folgendes Anliegen...


Ich möchte für mein Belichtungsgerät einen Timer bauen!
Soweit so gut... habe da auch schon folgende Schaltung gefunden.

Auf Basis eines ATmega8 soll ein Timer aufgebaut werden. Mit zwei Tasten 
läßt sich die Zeit zwischen 1 und 999 Sekunden (16,65 Minuten) 
einstellen. Während die Zeit rückwärts läuft, zieht ein Relais an, so 
daß an dessen Ausgang eine Last (230V/4A) geschaltet werden kann. Die 
zuletzt eingestellte Startzeit wird im EEPROM abgespeichert. Steht der 
Timer auf 0 und die Starttaste wird gedrückt, wird die gespeicherte Zeit 
als Vorgabe eingestellt. Die Zeit wird auf einem dreistelligen 7-Segment 
LED angezeigt, welches auf der Unterseite montiert ist, damit die 
Schaltung an einer Gehäusewand angebracht werden kann und die Anzeige 
nach außen hin sichtbar ist. Versorgt wird die Schaltung mit einer 
einfachen Netzteilschaltung an 230V.

Hier ist nochmal der Link dazu:

http://www.blafusel.de/misc/timer.html

Jetzt mein Problem bzw meine Bitte... Ich habe keine Möglichkeit den 
µController zu programmieren bzw die Platine im Moment zu ätzen!

Würde sich jmd bereit erklären einem armen Azubi den Atmel zu 
programmieren und die Platine zu ätzen??? :p

Nein... also wäre ein feiner Zug und würde natürlich auch entsprechend 
dafür zahlen oder vielleicht findet sich auch irgend eine andere 
möglichkeit (Bauteile etc)

In diesem Sinne schon mal vielen Dank
MFG Tobi

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Atmel könnte ich dir programmieren, aber Platinen kann ich grad zur 
Zeit nicht machen.

Autor: Müller Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow das ging ja schnell is ja super nett hier im forum =)

wo wohnst du denn???
bzw was wäre denn als gegenleistung angemessen?

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will nur meine Unkosten ersetzt haben, mehr nicht. Vielleicht findet 
sich aber noch jemand, der Dir bei beiden sachen weiterhilft. Dann wäre 
es für dich ein Abwasch. Ich bin aus der Nähe von Magdeburg....

Autor: Müller Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm also wird mit abholen nichts... komm aus erlangen (nähe nürnberg)

ok ich warte einfach noch ein wenig!
Alles weitere können wir ja per mail oder icq klären?!

Autor: Müller Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
push

Autor: fieser Rahul (auch Oskar genannt) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>*push*

Macht man sowas?

>Jetzt mein Problem bzw meine Bitte... Ich habe keine Möglichkeit den
>µController zu programmieren bzw die Platine im Moment zu ätzen!

Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, Platinen herzustellen:
Man besorge sich eine Lochrasterplatine und löte dort die Schaltung 
zusammen.
Einen programmierten Controller könnte man dir noch zukommen lassen...

Autor: Müller Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok sry kommt nichtmehr vor ;) ist in anderen foren doch eig. üblich?!

Klären wir das mit dem Controller per mail?

tobias.mue@hotmail.de

Vielen Dank schonmal

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.rowalt.de/mc/avr/progd.htm
Einfacher Progadapter mit 2 Widerständen, klappt wudnerbar udn ist wohl 
leichter als ATMEGAS durch die Welt zu schicken :P

>>ist in anderen foren doch eig. üblich?!
Ja üblich aber trozdem ist sowas aus meiner Sicht dreist und 
unfreundlich.

Autor: fieser Rahul (auch Oskar genannt) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja üblich aber trozdem ist sowas aus meiner Sicht dreist und
>unfreundlich.

Nicht nur aus deiner...

>Klären wir das mit dem Controller per mail?
Ist dir eine Ingenieurstunde zuviel?

Autor: Müller Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingenieurstunde???

Das problem ist einfach ich habe keinen PC mit Par. Schnittstelle...

sonst hätte ich den schon selbst programmiert!
Das mit dem pushen is jaaaa gut kommt nichtmehr vor... man kanns auch 
übertreiben und zwar von beiden seiten aus ;)


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.