mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gleichrichter B80C1000 macht "Störung" !!!


Autor: Starter Lp (starter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alle

ich kriege in meine Schaltung "Störung"
durch den Gleichrichter (B80C1000)...

wie kann ich das vermeiden ???

ich bitte sehr um eine Hilfe.


Euer "Starter".

Autor: fieser Rahul (auch Oskar genannt) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie kann ich das vermeiden ???

Ihn nicht verwendern?!

Autor: Starter Lp (starter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was nun ?

da ich damit meine 5VDC Spannungsversorgung gebaut habe.

was wäre eine Alternative für B80C1000 ???



Starter

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Störung ...??? Wie äußert sich das?

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In die Glaskugel guck
Wahrscheinlich HF-Störungen. Dieses Problem erschlägt man mit 100nF 
keramisch über die Anschlüsse des Gleichrichters. Minimum einer über die 
Wechselspannungsanschlüsse, besser 4 Stück (einer über jede Diode).

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es eine Audioschaltung und hast du Brummen?

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
denke mal das du brummen hast, ohne Stabilisierung wirste das nicht 
wegbekommen eine Glättungs mittels Elko reicht da nicht aus, kannst aber 
mal ne Spule mit in Reihe(vor oder nach dem Elko) hängen das hilft 
etwas, wenn die Induktivität hoch genug ist.

Ansonsten Spannungstabilisierung ala 7805 verwenden.

Lass mal ein paar Eckdaten rüberkommen. Also welche Spannung, welchen 
Strom benötigst du, was für einen Anwendung steht dahinter um die 
Anforderungen an die Stabilität und das Rauschmaximum festzustellen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.