mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Magnetlautsprecher in Schaltung mit 433Mhz-RF-Modul ?


Autor: mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ,

da ich mir eine kleine portable Türklingel bauen will die nicht nur das 
übliche Piezo-Piepsen von sich gibt wollte ich fragen ob jemand weiß ob 
der RF-Empfänger in der Schaltung Probleme machen könnte wenn ich nen 
kleinen Magnetlautsprecher (~0,2Watt) so ca. 3-5cm vom RF-Teil entfernt 
ins Gehäuse einbauen würde

oder wird der RF-Teil von dem Magnetismus nicht beeinflusst ?




schöne Grüße
Mario

Autor: otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mario,

dann würde kein Radio funktionieren.....

Gruss Otto

Autor: mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke ,

ich war mir nicht sicher ob die Magnetwellen vom Lautsprecher evtl. 
einen Einfluss auf Spulen,... im Funk-Modul haben


schönes Wochenende
Mario

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wäre da nicht so sicher. Diese 433 MHz Funkempfänger sind von der 
Qualität her eher ziemlich am unteren Ende, selbst der schlechteste 
Radioempfänger ist um Welten besser. Immerhin muss letzterer die 
Radiosender einigermssen sauber auseinanderhalten, die meisten der in 
den Türklingeln verwendeten 433 MHz Empfänger können allenfalls 
feststellen, ob da überhaupt ein Sender in der Gegend rumsendet.

Dazu kommt, dass die Lautsprecher eines Radios im Regelfall mit einem 
reinen Analogsignal angesteuert werden mit eher wenigen Oberwellen.

Da ist so ein Rechteck mit dem die Piezos in den Türklingeln angesteuert 
werden schon ein anderes Kaliber.

Also würde ich sagen: Versuch macht klug.

Gruss
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.