mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Komparator -> TTL


Autor: Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

mit der angehängen Schaltung möchte ich aus einem Sinussignal 
(beliebiger Frequenz, Amplitude und DC-Anteil) einen Rechteck Takt 
erzeugen. Hinter den Komparator kommen noch ein paar 74HC132 Gatter.

Hat noch wer Verbesserungsvorschläge für die Schaltung? Ich werde 
wahrscheinlich noch einen Trimmer zur Offset-Einstellung vorsehen, zum 
nachjustieren bei kleinen Signalen.

Autor: Steven Wetzel (steven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> mit der angehängen Schaltung möchte ich aus einem Sinussignal
> (beliebiger Frequenz, Amplitude und DC-Anteil) einen Rechteck Takt
> erzeugen. Hinter den Komparator kommen noch ein paar 74HC132 Gatter.

Gibt es einen besonderen Grund für den Einsatz eines Komparators? 
Rechtecksignale aus "Sinüssen" erzeugt man im Normalfall mit einem 
Schmitt-Trigger.

Steven

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Komparator hat Schmitt-Trigger im Eingang und kann hat Zeiten bis 
runter 7ns. Daher habe ich mir gedacht, dass ich das ganze über einen 
Komparator mache ;-)

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Schmitt-Trigger ist ein Komparator mit Hysterese. Die erreicht man 
durch Mitkopplung vom Ausgang zum nichtinv. Eingang über einen 
hochohmigen Widerstand, üblicherweise mehrere Megohm. Der Vorteil ist 
die höhere Störsicherheit gegen "Rauschen" auf der Signalflanke, das 
sonst zu Mehrfachtriggerung führt.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also dann ist das ja quasi erledigt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.