mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Stellungnahme


Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bitte um Stellungnahme, warum mein "Vorsicht ist geboten"-Tread 
bezüglich der Trojanerschwemme gelöscht wurde.

Autor: Ohne-Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das wäre mal interessant!

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde mich auch interessieren, denn es gibt andere threads die gelöscht 
werden sollten. :-|

Autor: Martin Beigel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier scheint es so zu sein, dass der eigentliche Moderator dieses Forums 
die Löschungen nicht vornimmt, sondern diverse in seinem Vertrauen 
stehende Personen. Ja und die üben scheinbar eine nicht logisch 
nachvollziehbare Zensur aus.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bitte um Stellungnahme, warum mein "Vorsicht ist geboten"-Tread
> bezüglich der Trojanerschwemme gelöscht wurde.

Weil er bullshit und/oder nonsense enthalten hat?

Autor: |------------------------------------------------| (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weil er bullshit und/oder nonsense enthalten hat?

Wenn man jeden Thread wegen so etwas löschen würde, dann gäbe es dieses 
Forum schon lange nicht mehr.

Erst vor kurzen haben sich die Herrn Möchtegern Ingenieure ausgezeichnet 
mit ihrer eigenwilligen Festlegung des Ohmschen Gesetzes.

Ich finde das ganze Forum zum Kotzen.

Autor: Michael S. (mst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner zwingt Dich es zu lesen!

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann löscht mal die ganzen Blaubär Threads, die sind reiner Schwachsinn.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war es nicht.

Vielleicht war die Betreffzeile etwas arg aussagelos?

Außerdem sind Viren/Trojaner/Wurmwarnungen nun wirklich nichts 
besonderes mehr, und gefälschte "Rechnungen" oder "Sicherheitshinweise", 
die per Email eintrudeln, sind auch nun wirklich nichts besonderes mehr. 
Und daß man NIE Dateianhänge mit den Extensions *.com, *.exe, *.pif etc. 
öffnen sollte, das ist auch wirklich keine neue Erkenntnis mehr.

Beim Atmen hilft das Offenhalten von Mund und Nase.

Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es wirklich begrüßen, wenn sich Herr Schwarz mal dazu äußern 
könnte.  Mein Thread enthielt meiner Meinung nach keinen Unsinn, sondern 
ein ernst gemeinter Hinweis auf gefälschte eMails, die Schadcode 
enthalten und die den von der Firma 1&1 Internet AG verschickten 
Rechnungen sehr ähnlich sahen.

Sollte ich auf diesem Wege keine Antwort erhalten, werde ich mich auf 
dem normalen Postweg an Herrn Schwarz wenden. Und ich möchte 
insbesondere wissen, WER die Löschung vorgenommen hat.

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum sollte dir er's aufm Postweg sagen?

Dies ist sein Forum, was drinsteht bestimmt er. Du musst nichts zahlen 
daste hier schreiben darfst, sei froh drum. Wenns dir hier nicht 
gefällt, gut, niemand zwingt dich hier reinzuschreiben. Und jetz hör auf 
rumzutrollen.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und wenn du mal groß bist, wirst du Beamter oder was?

Darüber hinausgehend einfach mal Rufus' Beitrag lesen.

Autor: Kritiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ist es. Es ist zwar etwas rumpelhaft, wenn einfach kommentarlos 
gelöscht wird, aber der Forenbetreiber hat das Hausrecht. Andererseits 
muss man sagen, daß kein admin etwas ohne Grund löscht, oder es war ein 
Misverständnis. In beiden Fällen gibt es keinen Grund zur Panik ;-)

Immer dran denken: So ein Forum macht viel Arbeit und nicht immer hat 
einer Zeit, alle genau zu überdenken, bevor er etwas löscht.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Rufus t. Firefly

> Außerdem sind Viren/Trojaner/Wurmwarnungen nun wirklich nichts
> besonderes mehr, und gefälschte "Rechnungen" oder "Sicherheitshinweise",
> die per Email eintrudeln, sind auch nun wirklich nichts besonderes mehr.
> Und daß man NIE Dateianhänge mit den Extensions *.com, *.exe, *.pif etc.
> öffnen sollte, das ist auch wirklich keine neue Erkenntnis mehr.

stimmt, aber es kommen immer wieder neulinge (greenhorns) dazu,
die alles und jedes anklicken und öffnen was blinkt und glitzert.

Autor: Michael S. (mst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alibi:

> Sollte ich auf diesem Wege keine Antwort erhalten, werde ich mich
> auf dem normalen Postweg an Herrn Schwarz wenden. Und ich möchte
> insbesondere wissen, WER die Löschung vorgenommen hat.

hmmm, und wenn ich nicht innerhalb der nächsten Minuten auf mein post 
keine Antwort bekomme, dann mache ich den Forumsbetreiber für den 
schlechten Ping verantwortlich...

Zumal, WER hier WAS löscht, ist ganz alleine Sache deren, die löschen 
dürfen...

Autor: Alibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt schon alle Recht, mich würde nur der Grund für die Löschung 
interessieren. Denn es gab im Gegensatz zu 80% der anderen Beiträge in 
Offtopic keinen Grund für diese Zensur. Kann ja sein, dass 1&1 die 
Löschung veranlasst hat. Wie auch immer, man kann wenigstens mal was 
dazu sagen.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alibi

Brief auf totem Baum schon geschrieben, eingetütet, mit Briefmarke 
versehen und zur Post getragen?

Nein? Dann aber husch, husch!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Denn es gab im Gegensatz zu 80% der anderen Beiträge in
> Offtopic keinen Grund für diese Zensur.

Welchen Teil von

  aussagelose Betreffzeile

und

  nichts, aber auch gar nichts neues

hast Du nicht verstanden?

Autor: Martin #### (martin-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennnoch ist es nicht ganz verständlich warum dieser Thread gelöscht 
wurde, während die ganzen blaubär-artigen Threads nicht gelöscht werden.
Und so aussagelos war die Betreffzeile nun auch wieder nicht.

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>blaubär-artigen Threads nicht gelöscht werden.

Welche?
Die, die ein gewisser "Blaubär" gestartet hat, sind doch gar nicht mehr 
da.
Und einzelne Beiträge filtern möchte ich nich als Admin machen wollen 
(Andreas etc bestimmt auch nicht).

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Und so aussagelos war die Betreffzeile nun auch wieder nicht.
Doch war sie. Hab ich mir auch gedacht.
Ich versteh allerdings auch nicht, warum der Thread gelöscht wurde. Die 
Ankündigung, den Postweg zu nutzen ist allerdings schon ziemlich 
lächerlich. Genauso wie der Vorwurf der Zensur.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine kleine Anmerkung zu Blaubär: Ich hätte am Anfang auch am 
liebsten bei jedem Beitrag, den ich von ihm gelesen hab, gekotzt. Sowas 
ignoriert man aber einfach. Das haben viele nicht getan und geantwortet 
wodurch Meister Petz sich nur noch mehr animiert gefühlt hat, Grütze zu 
schreiben und das inzwischen solche Auswüchse angenommen hat. Inzwischen 
muß ich aber beschämt zugeben, amüsiere ich mich sogar über Blaubär, 
genauer gesagt über die irre Anzahl an Leuten, die sich von ihm 
provozieren lassen und so ultramies, einfallslos und langweilig kontern.

Autor: Alibri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt ja Recht, das mit dem Postweg war wirklich lächerlich. Egal, 
vergessen wir alles am besten. Wenn der Löscher konsequent wäre, würde 
er diesen Thread jetzt auch löschen :)

Wobei ich mich aber schon frage, was an "StudiVZ brrrrr" oder "2007!!!" 
oder "BENQ" oder "vista!" aussagekräfter ist, als an "Vorsicht ist 
geboten!".

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal ist ja auch etwas Wahrheit in seinen Beiträgen...

Autor: Martin #### (martin-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die, die ein gewisser "Blaubär" gestartet hat, sind doch gar nicht mehr
da
Naja, der "Richtig Programmieren" oder  "Basteln wir uns eine 
Geschichte"(oder wie hieß der noch gleich)-Thread standen einige Tage im 
Forum.
Mich hat es nur gewundert warum es ausgerechnet diesen Thread getroffen 
hat, wo doch andere Threads gab, die an Schwachsinnigkeit und 
Aussagelosigkeit der Betreffzeile den "Vorsicht ist geboten"-Thread 
deutlich übertraffen

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Martin ####

> "Basteln wir uns eine Geschichte"(oder wie hieß der noch gleich)-Thread standen 
einige Tage im Forum.


'wir bauen uns eine geschichte' steht noch immer im forum :-(

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2007 von blaubär ist auch noch da :-((

Autor: Martin #### (martin-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>steht noch immer im forum
ich habe ihn übersehen

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>'wir bauen uns eine geschichte' steht noch immer im forum :-(

OK, ist vielleicht nicht der Gipfel des Humors, aber ein bischen 
Blödsinn wird doch noch erlaubt sein, dafür ist das Offtopic-Forum doch 
schließlich (auch) da.
Stock ausm Arsch nehmen Jungs, zum Lachen nicht immer erst in den Keller 
rennen, das Leben ist doch schon hart genug. Ein bischen Rumblödeln tut 
da doch ganz gut.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Thread mit dem Titel "Vorsicht ist geboten", in dem jemand 
berichtet dass er die 65370184-ste einfallslose Phishing/Trojaner-Mail 
erhalten hat, und 3 Leute "me too" antworten, finde ich einfach völlig 
überflüssig.

Autor: Aufreger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum eigentlich die Aufregung?

Virenwarnungen und dergleichen sind doch Kurzzeitereignisse. Mit 
Kenntnis der Warnung ist deren Zweck doch erreicht. Kein Mensch 
interessiert sich mehr für die Warnung von Wurm xyz Wochen oder gar 
Monate nach dem Ereignis. Die Warnung war nicht umsonst, sie hat ihre 
Aufgabe erfüllt und kann getrost gelöscht werden. Notfalls (bei Bedarf) 
kann ja auch nochmal erneut darauf hingewiesen werden, da hat sicher 
keiner was gegen. Vielleicht geschah das Löschen nur etwas unerwartet, 
aber als Spam wurde der Beitrag denke ich nicht eingestuft (also nicht 
beleidigt sein).

Autor: Alibri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Einen Thread mit dem Titel "Vorsicht ist geboten", in dem jemand
> berichtet dass er die 65370184-ste einfallslose Phishing/Trojaner-Mail
> erhalten hat, und 3 Leute "me too" antworten, finde ich einfach völlig
> überflüssig.

Vielen Dank, akzeptiert und Sache ist für mich damit erledigt. Werde in 
Zukunft keinerlei Beiträge dieser Art mehr produzieren bzw. daran 
teilnehmen.



Autor: Andreas Schwarz (Nicht der Echte) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alibi

>Ich würde es wirklich begrüßen, wenn sich Herr Schwarz mal dazu äußern
>könnte.

Glaubst du da wirklich drann ?
Jedesmal wenn es hier um das Thema geht ist er sehr ruhig.
Sowas wird ausgesessen.


>Sollte ich auf diesem Wege keine Antwort erhalten, werde ich mich auf
>dem normalen Postweg an Herrn Schwarz wenden. Und ich möchte
>insbesondere wissen, WER die Löschung vorgenommen hat.

Ich kann dir schon jetzt sagen das du dir dein Porto sparen kannst.
Ausser schöne Worte wirst du nichts bekommen.



---------------------

@All


Sicher,das Forum gehöhrt A.Schwarz und er kann damit machen was er will.

Nur sollte man sich mal fragen welchen Sinn es dann noch hat wenn 
zunehmend Willkür herscht ?

Am Ende fällt sein Verhalten und das seiner Moderatoren auf ihn zurück.

Man vergrault damit nicht nur die üblichen Trolle (Naja) sonderm sicher 
auch den einen oder anderen guten Schreiber.

Ich fände es besser Moderatoren kenntlich zu machen und dann erstmal zu 
warnen wenn ein Topic aus dem Ruder läuft anstatt es einfach zu löschen.
Damit stößt man weniger vor den Kopf.

Zudem fällt ja sicher auf das sich das Forum langsam zum Heise-Ableger 
entwickelt wo immer mehr Trolle einfallen (Wo zum Henker sind Gandalf 
und die Elfen ?)
Das liegt ua. daran das hier im Endeffekt jeder unter jedem Namen 
schreiben kann (Siehe bei mir als kleines Beispiel)
Zumindest schon registrierte Namen sollten ganz und gar reserviert 
werden.
So kann man sich wenigstens eine namen alleine Sichern.

Das einige sich nicht anmelden wollen weils zu umständlich sei oder weil 
man Datenschutzargumente habe usw. kann ich nicht mal ansatzweise 
nachvollziehen.
Wer zu faul zum Einloggen ist der ist ja dann erst recht zu faul zum 
Schreiben (Zum lesen nicht nötig) und sobald man sich ins WWW wagt hat 
man eh schon ein Sicherheitsproblem denn man hinterläst überall spuren.

Ich glaube eher das unter diesen Leuten einige Trolle sind die hier 
unter zig Namen ihr Unwesen treiben.


Ich bin erst seit ca. 5 Jahren im Internet (Schüler) unterwegs und kenne 
seit dieser Zeit das Forum hier und auch etliche andere.

Andreas macht es Forentrollen sowas von leicht die Comunity zu stören 
das er sich nicht wundern darf wenn in naher Zukunft keiner mehr von 
diesem Forum spricht weil es sich zum Troll-Spielplatz entwickelt hat.


Andere Forem bieten da wesentlich mehr schutz vor schrägen Vögeln.
Ohne Account ist kein Posten möglich (Lesen schon) und wer sich doch 
anmeldet und dauernd stört fällt schnell auf und wird gesperrt.
Alternativ müßte der Troll sich dauernd neue Accounts zulegen die dann 
genauso schnell gesperrt werden aber man kann schon am Anmeldedatum 
sehen was Sache ist.
Zumindest macht man es den Leuten schwerer.


Aus den obigen Gründen lese ich hier nur und Poste nur sehr selten.
Meist aber in einem "Topic" weil es im Offtopic zu sehr nach Trollka**e 
stinkt.




Ich weiß das meine Post hier jetzt heftigst zerrissen wird weil jeder 
Pups an jedem Buchstaben was auszusetzen hat aber bittesehr das Juckt 
mich nicht die Bohne.
Meine Diskussionsplattform ist zwar nicht Troll-sicher aber Troll-arm 
und die Moderatoren sind Moderatoren und keine Despoten hinter denen 
sich der Administrator versteckt.

Denkt mal drüber nach bevor ihr gleich losheult wie Hämorridenwölfe. ;)


Gruß
Irgenjemand

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, Feuer frei!

>Ich würde es wirklich begrüßen, wenn sich Herr Schwarz mal dazu äußern
>könnte.

>>Glaubst du da wirklich drann ?
>>Jedesmal wenn es hier um das Thema geht ist er sehr ruhig.
>>Sowas wird ausgesessen.

Hehehe, und wieder einmal gilt: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. 
Schau mal 3 Posts über Dir, Andreas hat schon geantwortet.

>Ich fände es besser Moderatoren kenntlich zu machen
Die Moderatoren sind kenntlich gemacht (Fettdruck).

>Zudem fällt ja sicher auf das sich das Forum langsam zum Heise-Ableger
>entwickelt wo immer mehr Trolle einfallen (Wo zum Henker sind Gandalf
>und die Elfen ?)

Die kämpfen gegen Orks und nicht gegen Trolle.

>Nur sollte man sich mal fragen welchen Sinn es dann noch hat wenn
>zunehmend Willkür herscht ?
Rischtisch! Stürzen wir endlich diesen miesen Despoten, der unsere 
Meinungen die ganze Zeit unterdrückt! Nieder mit Andreas S. !!!

>Meine Diskussionsplattform ist zwar nicht Troll-sicher aber Troll-arm
>und die Moderatoren sind Moderatoren und keine Despoten hinter denen
>sich der Administrator versteckt.

Dann geh doch dahin wo's Dir besser gefällt, hindert Dich ja keiner und 
hör auf uns mit Deinem Geheule zu langweilen.
Die Trollproblematik wurde schon 100 mal diskutiert, das roll ich jetzt 
mal nicht wieder auf.

Autor: Berater mit defekter Tastatur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mann, yhr habt Probleme! Yn Afryka verhungen die Kynder, Yngeneure 
fynden keyne Arbeyt und an meynem Scheyss Laptop yst die ""-Taste 
kaputt.

Autor: netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas

Ich habe heute auch so eine Rechnung von 1&1 erhalten. Da ich selbst 
Kunde von 1&1 war und nach meiner Zeit der Kundschaft bei denen etwas 
Stress mit ungerechtfertigten Nachforderungen hatte war ich drauf und 
dran die Rechnung zu "öffnen". Erst in letzter Sekunde vor dem 
Doppelklick habe das .exe hinten gesehen und mir wurde klar, dass es 
sich hierbei um ein Schadprogramm und nicht wieder um eine Fehlrechnung 
von 1&1 handelt.

Glück gehabt :) Warum man aber solch einen Warnthread löschen sollte 
weiß ich nicht, denn immerhin wäre selbst ich als jemand der sonst 
komische EMail eh sofort in den Mülleimer schmeißt diesmal doch fast 
drauf reingefallen...

Autor: Blaubär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dennis  (oder doch Dennis Troll ?)

Super Daumenhoch

Autor: Berater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Warner drin, der erstmal fragt, bevor er was aufmacht. 
Bei Exe fragt er zweimal :-)

Autor: Aufreger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich halte es für völlig übertrieben, wenn hier von überproportional 
vielen  Trollen gesprochen wird und zum Heise-Ableger ist dieses Forum 
bisher auch nicht mutiert. Ganz im Gegenteil, wenn Heise uns alle 
betreffende Nachrichten bringt (z.B. "Überwachung", "Killerspiele", 
"Abmahnungen" etc.) dann sollten auch Fachforen wie dieses sich nicht 
vor einer Diskussion darüber verschliessen. Ignoranz und 
Gleichgültigkeit ist doch schon genug unter der Bevölkerung und wird ja 
gerade hier auch immer wieder (zu recht) beklagt. Und das ein 
Registrierungszwang vor unsachlichen Beiträgen bewahrt ist ein 
Ammenmärchen. Gerade das erwähnte Heise-Forum MIT REGISTRIRUNGSZWANG ist 
der beste Gegenbeweis - dort wird getrollt was die Schreibe hergibt. 
Auch beispielsweise im Kanaldeckel-Forum ;) (ebenfalls 
Registrierungszwang) werden öfter Wortgefechte geführt in einer 
beleidigenden Art, wie ich es hier noch nicht erlebt habe. Außerdem 
verhindert auch Registrierung nicht die mehrfache Nutzung. Nervige 
Beiträge sollten wenn nötig in Übereinstimmung mit den Leuten die hier 
öfter schreiben gelöscht werden (dazu war der Meldebutton ganz nützlich) 
ansonsten bin ich persönlich mit der Moderation hier eigentlich ganz 
zufrieden (nobody is perfect).

Autor: Michael S. (mst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Registrierungszwang folgenden Beitrag:

Ich schliesse mich da bedingt meinem Vorredner an. Ich denke nicht, das 
ein Registertroll weniger oder mehr lächerliches produziert wie ein 
Anonymtroll. Von daher wird ein Registrierungszwang da nichts gegen 
nützen...

Was aber ein Registrierungszwang sicher verhindert sind die 
"G'schwind"-Posts von Leuten die hier evtl. zufällig vorbeischauen, dann 
vielleicht einmal mehr, und nochmal, und dann sich doch irgendwann 
registrieren...

Ich bin jendefalls Froh, das hier (noch) kein phpBB einzug gehalten hat! 
Und es hoffentlich auch nicht tut! Den nichts ist nerviger als 50% vom 
Bildschirm durch Menüs und "klicki-bunti" zu verlieren. Ich will den 
Beitrag lesen, net die Buchstaben und Sätze zwischen Flash-Anis und 
Layer-PopUps suchen...

Gruß Micha,

Autor: Sensadonna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Den nichts ist nerviger als 50% vom Bildschirm durch Menüs und
> "klicki-bunti" zu verlieren.

Und hier verlierst du 50% vom Bildschirm durch Werbung bzw. einen großen 
Rand auf der linken seite sowie einen noch größeren Rand bei der 
Darstellung der Posts auf der rechten Seite.

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und hier verlierst du 50% vom Bildschirm durch Werbung bzw. einen großen
>Rand auf der linken seite sowie einen noch größeren Rand bei der
>Darstellung der Posts auf der rechten Seite.

Andreas gibt dir bestimmt gerne seine Bankverbindung, damit du die Seite 
hier finanzieren kannst.
(Die Bankverbindung findet man vermutlich im Shop...)

Der Rand auf der rechten Seite ist durch das Menu vorgegeben (mit Java 
würde es vermutlich auch noch beim Scrollen mitwandern...), und gegen 
ein Wenig Werbung spricht nichts.
Die Beitragsfenster gehen bei mir übrigens bis zu rechten Rand.
Allerdings werden die Beiträge vorher umgebrochen.

Ich finde das Erscheinungsbild dieses Forums wunderbar praktisch ("back 
to the roots").
Das ist genauso, wie früher Mailboxen aussahen, als man noch mit 
2400Baud "surfte"...

Autor: Michael S. (mst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Rand auf der rechten Seite ist durch das Menu vorgegeben
> (mit Java würde es vermutlich auch noch beim Scrollen mitwandern...),
> und gegen ein Wenig Werbung spricht nichts. Die Beitragsfenster gehen
> bei mir übrigens bis zu rechten Rand. Allerdings werden die Beiträge
> vorher umgebrochen.

Oh ha, bitte kein Javascript...! :-)

Die Werbung am rechten Rand stört mich auch nicht, hab da auch schon ab 
und zu was angeklickt... also Zweck erfüllt!

...und da die breite -wie du sagst- durch das Menu eh vorgegeben ist 
kann man es ja auch noch für etwas Werbung verwenden...

Das der Text so frühzeitig umgebrochen wird kommt durch den pre-Tag in 
vermtl. zusammenspiel mit dem Eingabetextfeld... warum das so ist, hab 
ich mich auch schon gefragt?!? Andreas?

Gruß Micha,

Autor: Sensadonna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Andreas gibt dir bestimmt gerne seine Bankverbindung, damit du die
> Seite hier finanzieren kannst.

Wurde hier im Forum ja schon mal angeregt, von A. dann aber dankend 
abgelehnt, da kein Bedarf -> Thema erledigt.

> Die Werbung am rechten Rand stört mich auch nicht, hab da auch schon ab
> und zu was angeklickt... also Zweck erfüllt!

Da nicht vorhanden.

Autor: Martin Kreiner (maart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz sollte sich vielleicht mal überlegen, welche Beiträge er 
löscht. Das ist jetzt nicht böse gemeint! In Foren scheint es ein Gesetz 
zu sein, dass wenn ein ein Thread der Länge X gelöscht wird, sofort ein 
"Warum-Gelöscht-Thread" der Länge X^2 entsteht.
Anmerkung zum Registrierungszwang: Ich finde es gut, dass auch 
nichtregistrierte Benutzer schreiben können, da meiner Meinung nach so 
mehr "Schwung" in das Forum kommt.

Gruß, Martin

Autor: Michael S. (mst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sensadonna:

ach ja, links, rechts, vorne, hinten.... bin noch net ganz Wach! Meinte 
natürlich links, die google-Anzeigen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.