mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem mit LCD-Kontrastspannung


Autor: Michael Schüller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit über Ebay ein LCD mit integriertem 
Kontrastspannungsgenerator (nennt man das so? Ist ein Port mit der 
Bezeichnung "Vout" und liegt an Pin 20) gekauft. Leider ist die einzige 
Bezeichnung, die sich finden läßt LCM240128-6 (basiert auf T6963C), 
worunter sich aber kein Datenblatt findet.
Bis vorgestern hat das Teil auch hervorragend funktioniert, aber dann 
wurde die Schrift erst immer dunkler und jetzt ist gar nichts mehr zu 
sehen. Ich debke, daß es diesen Kontrastspannungsgenerator geschossen 
hat.
Kann mir jemand sagen, wie hoch (bzw. tief) die Kontrastspannung sein 
muß? Derzeit kommen da -3V raus.

Danke schon einmal für Eure Antworten.

MfG,

Michael

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus der Bezeichnung schließe ich, dass es sich um 240x128 LCD handelt. 
Solche benötigen meist etwa -10V.
Wenn jetzt nur noch -3V rauskommen, dann müsste die Schrift immer 
blasser geworden sein. Sind die aktiven Pixel hell oder dunkel ?

Autor: Michael Schüller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Benedikt,

ja, die Schrift ist immer blasser geworden. Zu Anfang konnte ich 
wenigstens noch etwas erahnen.
Es ist ein Display mit weißer Schrift auf blauen Hintergrund.
Dann werde ich mal meine Kontrastspannung extern erzeugen und gucken, 
was passiert, wenn ich die an das Display löte:-)

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein chinesisches Display aus Peking:
http://www.qingyun-it.com/products/yejing/simply/t...
aber zur Kontrastspannung ist praktisch nichts zu finden, nur ein 
Spannungsausgang am Steckverbinder

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.