mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Münzen zum Lauschen


Autor: Super (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nenene, wer von euch hat denn hier schon wieder gebastelt?
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,459056,00.html

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Experten betonten, dass es letztlich sinnlos sei, Münzen zum 
Ausspionieren bestimmter Personen einzusetzen. Dafür wechselten sie viel 
zu schnell den Besitzer
http://en.wikipedia.org/wiki/Where%27s_George%3F

Schokoladefüllung macht mehr Sinn

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schokoladefüllung macht mehr Sinn

Ich dachte, da wäre Karammel drin (norddeutsch, 80er Jahre für 
Karamel)...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja so schokoladenbrauner Karamel zum Plombenziehen, ABM für Zahnärtze

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lecker isser trotzdem...

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts mit Karamel und Schoko.

Wenn man solch eine Münze versteckt macht es meines Erachtens schon 
Sinn. Dann ist sie stationär in einem Raum und wenn sie gefunden wird, 
ahnt keiner was es wirklich ist.
Ist schon geschickt.
Um realistisch zu wirken muss das Teil doch aus Metall sein, wie wird 
dabei noch eine akzeptable Reichweite erreicht, ohne extra Antenne?



Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn mich mit Antennen nicht so gut aus, aber wenn man nun beide 
Halbschalen aus den die Münze besteht gegeneinander isoliert, hat man 
dann nicht eine art Dipol?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja mit Schokoladenisolation

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geschickterweise haben die ausländische Münzen gefälscht, der nächste 
Colaautomat würde den Schwindel aufdecken. Ich denken nicht, dass die 
durch den Münzprüfer durchkommen.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falschmünzerei wird mit bis zu Xy-Jahren Zuchthaus bestraft.
Diese Verbrecher!

Autor: Super (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, wer trägt eigentlich kanadisches Geld in den USA mit sich rum? 
Ist doch nutzlos...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.