mikrocontroller.net

Forum: Platinen Schaltzeichen in Eagle


Autor: Markus Gronotte (happyhippo4u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Im AVR-Tutorial findet man einen Schaltplan mit dem AT Mega 8 gezeichnet 
in Eagle. Ich habe die neueste Testversion von eagle instaliert und 
finde die Bauteildefinition des ATMega 8 und AT Mega 48 nicht.

Kann mir jemand sagen wo ich die entsprechenden Bauteilspezifikationen 
für Eagle finde?

Viele Grüße und Danke für alle Tips,

   Markus

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei www.cadsoft.de gibt's auch Bauteil-Downloads (Librarys). Da ist auch 
von Atmel was dabei, icl. mega8.

Autor: Holger M. (nezaya)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also normalerweise liegen die in der Library Atmel unter mega8 bzw. 
mega8-p für DIL Gehäuse. Der Mega48 ist in der aktuellen Version wohl 
noch nicht drin.

Einfach mal mega8 in das Suchfeld eingeben.

Wenn du den aber Mega8 auch nicht findest, schau mal ob die Library 
überhaupt geladen ist. Das lässt sich notfalls mit Use im Menüpunkt 
Library nachholen. Dann solltest du auf jeden Fall den Mega 8 finden.

Auf der Seite von Cadsoft [1] gibts zudem neuere Atmel Libraries. 
Vieleicht ist da auch schon der 48er drin.

Gruß Holger

Autor: Markus Gronotte (happyhippo4u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welcher Library sind die denn drin. Ich finde da mehrere.

Autor: Holger M. (nezaya)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo findest du mehrere? In Eagle, oder auf der Webseite?

Der Mega8 ist schon in der mitgelieferten Lib drin. Dafür musst du 
nichts mehr laden. Der Mega48 ist leider auch nicht in einer der beiden 
anderen Libs, atmel.lbr [1] und atmel-2005.lbr drin. Zumindest nicht in 
der Version die ich hier habe. Vieleicht sind die online neuer.

Dann gibts da noch zwei AVR Libs [3,4] und noch ein paar andere. Musst 
halt mal probieren.

Wenn da dann auch nichts drin ist, hilft nur selbts Zeichnen, oder 
nochmal im Forum fragen. Irgendwer wird den Mega48 ja schon haben, wenn 
er auf einem Schaltplan abgebildet ist.

[1] ftp://ftp.cadsoft.de/eagle/userfiles/libraries/atmel.lbr
[2] ftp://ftp.cadsoft.de/eagle/userfiles/libraries/atmel-2005.lbr
[3] ftp://ftp.cadsoft.de/eagle/userfiles/libraries/avr.lbr
[4] ftp://ftp.cadsoft.de/eagle/userfiles/libraries/avr-1.lbr

Autor: Markus Gronotte (happyhippo4u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger,

Wie findet man den Mega8 denn (Pinmäßig ist er ja der gleiche wie der 
48)? Unter Atmel in Eagle direkt finde ich ihn nicht. Mit den 
Suchbegriffen Mega8*, *Mega8, Mega8 und Mega8* finde ich den leider 
auch nicht.

MfG,

   Markus

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der library "atmel" ist nen unterordner "MEGA8"

Autor: Holger M. (nezaya)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Markus Gronotte

Also wenn du den mega8 mit mega8 nicht findest, hast du die Library 
nicht geladen. Geh mal Haupfenster von Eagle (das wo man die Projekte 
verwaltet) in die Liste und öffne den Libraries Zweig (Plus drücken).

Dort scrollst du, bis du die atmel.lbr erreicht hast (siehe Screenshot).

Wenn dahinter der Punkt nicht grün ist, ist die Lib nicht geladen und du 
kannst sie im Schaltplan nicht verwenden. Dann entweder wie bereits in 
meinem ersten Post genannt verfahren, oder einfach rechts auf die Lib 
klicken und "use" auswählen.

Nach dem Use sollte der Punkt hinter Atmel grün sein.

Dann kannst du den Mega mit dem ADD Button im Schematic-Fenster in den 
Schaltplan einfügen.

Wenn du noch mal auf das Plus vor der Atmel-Lib drückst, siehst du auch, 
was alles in der drin ist. Da sollte ein MEGA8 und ein MEGA8-P stehen.

Anders sieht es natürlich aus, wenn du statt einem Schaltplan ein Board 
(Platinenlayout) erstellst. Dann kannst du natürlich den Mega8 nicht 
auswählen. Im Board kann man nur die Gehäuseformen einfügen z.B. DIL40 
o.ä.. Konkrete Bauteile interessieren Eagle nur im Schematic.

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab' mir beim mega48 so beholfen, dass ich einfach den mega8 
kopiert habe. Ist zwar von den Pinbeschriftungen nicht weiter tragisch, 
aber während man das Schema zeichnet sollte man eh das Datenblatt offen 
haben ;)

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso erstellst du ihn nicht einfach neu?
Kannst den Mega8 kopieren und abändern, sollte schnell gehen.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, hab' mir den Mega48 gebastelt (DIP28).
Wer Interesse hat, habe die .lbr drangehängt.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh je, jetzt ist der Gronotte auch schon hier aufgeschlagen...

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Unbekannter:
Du kannst Gedanken lesen! Muss noch ein Punktezähler eingeteilt werden?
Arno

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Muss noch ein Punktezähler eingeteilt werden?

Naja, besser wäre es, ein zentrales Punkte-Konto für den Gronotte 
anzulegen. Dann kann er seine Schwurbel-Punkte aus DSE darauf 
übertragen. In anderen Foren oder Newsgroups (z.B. DSM) hat er bestimmt 
auch schon fleissig gesammelt. Dann könnten alle seine Punkte zentral 
verwaltet werden. Vielleicht sollte man ihm auch Zinsen auf seine Punkte 
auszahlen...



Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.