mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs make bricht mit Fehler ab


Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Nach meinem Testumzug auf Vista funktioniert WinARM leider nicht mehr 
richtig.
Make bricht mit einem Fehler ab:

> "make" all

-------- begin (mode: ROM_RUN) --------
arm-elf-gcc (GCC) 4.1.1 (WinARM)
Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is 
NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR 
PURPOSE.


Assembling (ARM-only): startup.S
arm-elf-gcc: CreateProcess: No such file or directory
make: *** [startup.o] Error 1

> Process Exit Code: 2
> Time Taken: 00:02


Hat einer von euch eine Idee, was der Fehler bedeutet? arm-elf-gcc liegt 
im
Pfad. Ändere ich den Pfad, erhalte ich folgende Meldung:

> "make" all

-------- begin (mode: ROM_RUN) --------
process_begin: CreateProcess((null), arm-elf-gcc --version, ...) failed.
make (e=2): Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

make: *** [gccversion] Error 2

> Process Exit Code: 2
> Time Taken: 00:00


Hat einer eine IDee, was falsch läuft.

Vielen Dank, Tilo

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist Du sicher, dass Deine Datei wirklich startup.S heißt und nicht etwa 
startup.s? Check mal Deine kompletten Sources auf korrekte Schreibung...

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das Projekt ist in Ordnung.
Unter XP ist alles einwandfrei durchgelaufen.

01.12.2006  23:28                68 Pulsmessung ARM.pnps
05.12.2006  21:18             6.847 startup.S
24.12.2006  17:37             6.208 uart.c
24.12.2006  17:26             1.940 uart.h
              24 Datei(en),         80.915 Bytes
               3 Verzeichnis(se), 15.303.573.504 Bytes frei

C:\Users\Tilo Lutz\Pulswelle\Pulsmessung ARM>make

-------- begin (mode: ROM_RUN) --------
arm-elf-gcc (GCC) 4.1.1 (WinARM)
Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is 
NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR 
PURPOSE.


Assembling (ARM-only): startup.S
arm-elf-gcc: CreateProcess: No such file or directory
make: *** [startup.o] Error 1

C:\Users\Tilo Lutz\Pulswelle\Pulsmessung ARM>

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht nach einem nicht vorhandenen Pfad zu der gcc-arm-Toolchain aus.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke nicht.

Wie du in meinem ersten Posting lesen kannst, unterscheidet sich die
Fehlermeldung bei fehlendem Pfad.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry habe ich überlesen.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin ein wenig weiter.
Ich habe die startup.S in startup.s umbenannt.
In der Makefile habe ich "ASRCARM = startup.s"
angepasst.

Leider läuft make nicht durch:

> "make" all
Makefile:304: target `startup.s' doesn't match the target pattern

-------- begin (mode: ROM_RUN) --------
arm-elf-gcc (GCC) 4.1.1 (WinARM)
Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is 
NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR 
PURPOSE.


Compiling C: main.c
arm-elf-gcc: CreateProcess: No such file or directory
make: *** [main.o] Error 1

> Process Exit Code: 2
> Time Taken: 00:00


Ausschnitt aus der Makefile:
# Assemble: create object files from assembler source files. ARM/Thumb
$(AOBJ) : %.o : %.s
  @echo
  @echo $(MSG_ASSEMBLING) $<
  @ $(CC) -c $(THUMB) $(ALL_ASFLAGS) $< -o $@


# Assemble: create object files from assembler source files. ARM-only
$(AOBJARM) : %.o : %.s
  @echo
  @echo $(MSG_ASSEMBLING_ARM) $<
  @ $(CC) -c $(ALL_ASFLAGS) $< -o $@

Ich habe %.S durch %.s ersetzt, was aber nicht reichte.

Ich vermute, unter Vista hat sich irgend etwas mit der 
Groß/Kleinschreibung
geändert.

Ich habe meine Makefile angeängt, vielleicht hat einer voneuch eine 
Idee?

Gruß, Tilo

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, der Compilerdriver gcc kann die Tools aus der Toolchain nicht 
starten.

Das erinnert mich entfernt an meine (Ex-)Probleme mit dem Starten der 
GCC 4.1.1 Tools unter Windows98SE (_spawnv Error). Damals unter WinARM 
konnte das Martin Thomas mit Code aus dem CVS beheben. Mittlerweise ist 
das 01/2007 WinAVR davon betroffen, aber es soll auch behoben werden.

Möglicherweise ist der W2K/XP Code an der Stelle noch nicht Vista 
tauglich.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DAnke für die Info.
Dann werde ich mal schaun, was ich noch so herausfinde.
Vielleicht lässt sich Vista das alte Verhalten beibringen.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich bin etwas weiter.

Ich habe cygwin sowie die aktuelle Version von gnuarm installiert.
Ich habe das binary package genommen.

Der Compiler läuft jetzt durch.

Autor: Mike Goldberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hello,

Ich habe eine Frage. Wenn WinARM braucht cyhwin nicht, warum muessen Sie 
cygwin installieren? Und wie kann man wissen, was "cygwin sowie die 
aktuelle Version von gnuarm installiert" ist?

Ich frage Ihnen, weil ich  das genau derselbe Problem habe.

Danke,

Mike

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GNUARM ist eine andere Toolchain für den GNU C Compiler für das Target 
ARM. http://www.gnuarm.org/

Weitere GNU Toolchains gibt es von/als CodeSourcery, YAGARTO, WinARM und
devkitARM

Cygwin stellt eine Linux-Umgebung unter Windows zur Verfügung. Die 
Grundinstallation wird mit http://www.cygwin.com/setup.exe erledigt 
(Online Verbindung erforderlich).

Die Programme aus GNUARM setzen dann auf die Cygwin-Umgebung auf.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.