mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik lowside switch gesucht


Autor: Jochen Hanisch (Firma: freier [VENTUZ] Operator) (joschy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte eine kleine Pumpe, die so 1A an 12V zieht, über einen lowside 
switch schalten. Was für Typen gibt es da, die man Reichelt od. Conrad 
beziehen kann. Hab da nur highsideVersionen gefunden... Gibt es da auch 
welche , die Feedback geben wenn auch tatsächlich Strom durch den 
Verbraucher fließt?

Merci, Jochen

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Lowside-Switch ist trivial zum Selberbauen (MOSFET o.ä. mit 
Push-Pull-Treiberstufe).

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ein Lowside-Switch ist trivial zum Selberbauen
Unter der Vorraussetzung:
>die Feedback geben wenn auch tatsächlich Strom durch den
>Verbraucher fließt?

Es gibt aber MOSFET mit einem "Sense"-Ausgang bzw. zweien.
Da kann man dann eine Spannung messen, die dem Drainstrom proportional 
ist.
Welche MOSFET das sind, kann man vermutlich durch einen Quervergleich 
zwischen Lieferbarkeit bei Reichelt und IRF-parametric table 
herausfinden...

Autor: Jochen Hanisch (Firma: freier [VENTUZ] Operator) (joschy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sagst/schreibst du so, bin seit über 10 Jahren raus aus der 
Elektronik...
Beim googlen finde ich halt fertige Bauteile. Bisher habe ich einen 
IRFZ44L als MOSFET und möchte noch eine Stromüberwachung haben. Da die 
Pumpe jedes Fitzelchen Strom braucht, dachte ich an so etwas 
integriertes.

Hast du vielleicht ein paar Anregungen???

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1A sollte über einen Shunt machbar sein. Den einfach in die 
Source-Leitung vom MOSFET und die darüber abfallende Spannung verstärken 
bzw. mit nem Komparator in ein Schaltsignal umwandeln. Die 
MOSFET-Treiberschaltung entweder fertig kaufen oder mit einem 
komplementär-bipolar-Transistor-Paar selber bauen.

Ansonsten google z.B. mal nach SenseFET, das sind MOSFETs mit nem 
separaten Sense-Ausgang.

Autor: Jochen Hanisch (Firma: freier [VENTUZ] Operator) (joschy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
merci, :)
jochen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.