mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MX614 Bezugsquelle?


Autor: Marc Gauger (marc_gauger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich möchte gern ein FSK-Modem aufbauen und würde gern 1k2 Baud 
haben, daher hatte ich mich entscheiden den Mx614 zu verwenden, nur 
leider finde ich keinen Shop, bei dem man diesen Chip bekommt.

Kennt jemand Alternativen oder einen Lieferanten?

Gruß Marc

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier kannst Du Ihn kaufen:
http://www.hobbytron.de/
Kostet 9,90 EUR incl Mwst.

Gruss

Steffen

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Marc
hast du beiden schon bestellt?
Wenn ja wie lang war die Lieferzeit und die Verpackung?

Kennt jemand noch eine andere Quelle.

MfG Marco Schwan

Autor: Marc Gauger (marc_gauger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein ich hab da bisher nicht bestellt, da mir 9,90€ bischen zu teuer 
sind, bei aatis hab es mal ein Bastelprojekt mit einem at90S2313 das hat 
9k6 FSK geschafft, nur leider wollen die den Quellcode nicht weitergeben 
und ich hab kein Logicanalysator :-(

Gruß Marc

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Aatis-USB-Modem hab ich auch, da ist ein FX614 drin. Der ist aber 
abgekündigt.
Eisch-Kafka hat noch ein paar FX-Typen aber nicht den 614:
http://www.eisch-electronic.de/katalog/?rub=14

Datenblätter gibts noch hier:
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/78...
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/78...
wo ist eigentlich der Unterschied?

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe meine hier gekauft:
https://www.argentdata.com/catalog/product_info.ph...

Da gibt es auch noch den passenden Quarz dazu.

LG
Michael

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der unterschied beim FX614 zum MX614 ist nur der Hersteller

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Derselbe Hersteller aber zu verschiedenen Zeiten mit verschiedenen 
Eigentümern.
1997 : Consumer Microcircuits Limited
2000 : MX-COM, INC. USA

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist aber soweit ich ist Consumer Microcircuits Limited weis in england

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mal bei "spezial electronic" angefragt. Die Lieferzeit ist 6 
bis 8 Wochen und wenn man min. 25 MX614P abnehmen würde, kostet einer 
mit Versand und Mwst. 7,30 EUR. Ich brauche zwar auch einige, aber 25 
Stück ist dann doch etwas zuviel.

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5 Stück würde ich nehmen

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10 Stück hatte ich geplant.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Alternative wäre vielleicht ein billiger DSP wie z.B. dsPIC oder 
ähnliches, oder sogar ein AVR. Zumindest für die dsPICs gibt es ein 
Beispielprogramm für ein komplettes Softmodem mit 38,4kBaud.

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Benedikt

>
Zumindest für die dsPICs gibt es ein
Beispielprogramm für ein komplettes Softmodem mit 38,4kBaud.
>
Interessant, gibt es einen Link dazu?

LG
Michael

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe nun doch einige MX614P bestellt. Wer Interesse hat kann ja ne 
kurze EMAIL schicken.  Der Preis ist aber 7,40 EUR pro Stk, weil ich 
keine VPE genommen habe. Von den CMX869BD2 habe ich auch gleich welche 
bestellt. Der kostet 7,30 EUR.

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist der unterschied zwischen CMX869, CMX869A und CMX869B?
MfG Marco

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
anbei eine Doku, die Deine Frage beantwortet.

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich das Richig erkannt das der C-bus so eigentlich ein SPI-Bus ist?

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht ganz nach Norm, müsste aber machbar sein. Ich kann es leider erst 
in einer Woche testen, denn da bekomme ich die Bausteine.

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi
und wie weit bist du mit dem testen von der Ansteuerung?

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Bausteine (MX614P u. CMX869BD2  ) habe ich erst heute bekommen. Am 
Wochenende werde ich den Baustein testen.
Eine kurze Info werde ich dazu hier geben.

Gruss

Steffen

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffen

Ist der C-Bus kompatibel zum SPI-Bus.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo all -

Ich habe mal einen universellen FSK-Modem programmiert. Vielleicht kann 
jemand sowas ja gebrauchen. Infos liegen unter:
http://www.ehydra.dyndns.info/en/FSK-Modem/FSK-Modem.html

Ich würde auch gerne noch Features einbauen, soweit sie sinnvoll 
erscheinen.



Frohe Weihnachten und happy Basteln zwischendurch -
Henry

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.