mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Der/Die/Das IC


Autor: Keine Ahnung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist wohl richtiger.

Der IC

oder

Das IC

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IC steht für integrated circuit zu deutsch Integrierter Schaltkreis. 
Schaltkreis ist maskulin also DER IC.

Autor: André K. (andre-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Circuit heisst aber gleichzeitig auch Schaltung. Schaltung ist feminin. 
Nach deiner Argumentation ist "die IC" dann auch korrekt?

Ich halte es fuer ausgemachten Unsinn, Artikel fuer Fremdwoerter auf 
Grundlage der dt. Uebersetzung zu bestimmen... Benutze das, was sich 
fuer dich besser anhoert und basta...

Beste Gruesse,
André

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eindeutig "das IC".
Ist ein undurchsichtiges etwas, also sächlich...

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ond uf schwäbisch hoists "des IC".

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
drinnen ist ein Die, es nennt sich dass Die, also das IC ;-)

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sage "das" IC und "das" EEPROM und "das" Virus - hört sich für mich 
am besten an. Ein Mikrocontroller ist zwar auch ein IC, aber "der" 
Mikrocontroller ist wohl angenehmer ;-)

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs mit  - the ic -  ;-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das Virus" krempelt jedem, der auch nur Spuren von Latein beherrscht, 
die Zehennägel um.

Manches ist auch regional bedingt; der Bayer sagt "das Laptop", während 
der Hochdeutsche "das Notebook" sagt.

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin für "den IC".

>"Das Virus" krempelt jedem, der auch nur Spuren von Latein beherrscht,
>die Zehennägel um.

Jepp.

Autor: Jens B. (sio2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein "IC"? ;)
Ich kenne blos Schaltkreis. Uda heests der Schaldgreis. ;)

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schaldgreis.

Ist doch wohl eher ein altgedienter Umspannwerkmitarbeiter...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der vicipaedia steht Neutrum:

http://la.wikipedia.org/wiki/Virus
Virus (-i, n., pl.: vira)
... 4. Virus programma est, quod multiplicatur sicut virus biologicum.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Est disputatio de declinatione verbi "virus". Genus esse neutrum 
constat. Auctores scriptorum antiquorum pluralem non scribebant, quia 
verbo utebantur modo in sensu verbi "mucus" et in sensu verbi "venenum". 
Genetivus utebatur in formis duabus: "viri" (saepissime) et "virus" 
(tantum apud Ammianum). Est quaestio quid sit numerus pluralis verbi 
viri. Verbum virus normaliter singulare tantum est. Sed regimen 
sanitatis Salernitanum praebet pluralem virus. Tamen secundum normas 
grammaticas hodie numerus pluralis utendus videtur: vira, virorum eqs.

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt wirklich Leute, die in ihren Lebenslauf "Latein, fliessend" 
schreiben können und nicht einer Ärztekammer oder Kirche angehören... 
;-)

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wiktionary:
Fachsprachlich lautet das grammatische Geschlecht von Virus in beiden 
Bedeutungen „das“. Das maskuline Genus ist jedoch in beiden Fällen auch 
möglich, da es im allgemeinen Sprachgebrauch verbreiteter ist.

Bin wohl Umgangssprachenlateiner (Herr Grönitz möge mir verzeihen).

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab leider kein lateinisches Wörterbuch zur Hand, also wenn ich das 
recht verstehe, gab es in der antiken Literatur keinen Plural zu Virus, 
woran man das Geschlecht erkennen würde. Es gab zwei Bedeutungen - mucus 
? und venenum = das Gift. Am Genetiv Singular wäre es auch sichtbar, 
aber da wird beides verwendet.

http://www.interrete.de/latein/nuntiifin.html
aus Helsinki kommen wöchentlich Nachrichten in lateinischer Sprache, da 
gibts  auch eine Gesprächsrunde, wo z.B. die lateinische Version eines 
Harry Potter - Bands diskutiert wird.

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Asterix und Obelix gibt es auch in einer lateinischen Variante...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist die eigentliche Homepage des finnischen Radiosenders in Deutsch:
http://www.yleradio1.fi/nuntii/id93.shtml
"Nachrichten auf Latein können in Finnland jeden Freitag um 9 Uhr 55 und 
Samstag 12 Uhr 55 auf YLE R1 gehört werden.Radio Finnland, der 
Auslandsdienst von YLE, sendet die Nuntii Latini auf Kurz- und 
Mittelwelle, über Hotbird 5, Intelsat 707, AsiaSat 2 und im Internet"

aber eigentlich gings um IC. Die "Funkschau" hat jahrelang IS 
geschrieben, auch Siemens hat sich um Eindeutschungen bemüht.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
delirant isti romani
die spinnen, die Römer

Autor: Hendi(dg3hda) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
andere Beispiele für ungeklärte Artikelfragen:

der/das Maggi
der/die Nutella

ICs sind für mich "dasse".

Hendi

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>der/das Maggi

Einfacher: Die Maggi-Würze

>der/die Nutella
Das Nutella. (Oder "der Dönerteller", mit Türk-deutsch Simulator)

Autor: mitzlaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das erinnert mich an das Buch / Hörbuch "Der Dativ ist dem Genitiv sein 
Tod "

und noch etwas das OT ist:

Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA)
zu finden unter:
http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/ge...

ist interessant, weil es Regionale Unterschiede der Sprache mal ein 
wenig durchleuchtet.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Duden, neuste Ausgabe: VIRUS, das, außerhalb der Fachsprache auch 
der, kleinster Krankheitserreger...

Es bleibt jedem überlassen, Fachsprache oder Umgangssprache zu 
verwenden.

"IC" heißt laut Duden: Intercityzug. Das "IC" aus dem Englischen ist 
offiziell noch nicht in´s Deutsch übernommen, also darf jede(r) machen, 
wie er/sie will.

Autor: srb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kanns eh sagen, wie ich will. Oder kommt man neuerdings deshalb in 
den Knast? Man weiß ja nie, inzwischen kommt man ja kaum noch nach, 
immer auf dem aktuellen Stand der Gesetze zu sein...

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also bei uns heißt es der Laptop, der butter, und bei ic sage ich 
entweder das oder der

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> der butter
Damit ist aber nicht das Molkerei-Produkt gemeint, oder?

Meine Freundin (Pfälzerin) sagt auch zum (eher über das) Sofa: "Das 
Couch"...

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was ist wohl richtiger.

Kann etwas richtiger als richtig sein?

Genauso dämlich wie "einzigster" - Weniger als einer ist keiner...

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ungefähr so wie ein bisschen schwanger...

Autor: Agi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten man verzichtet auf die Bezeichung IC und verwendet IS, 
ebenfalls ein legitimer Ausdruck. Und der Artikel für IS dürfte ja klar 
sein.

Mit vorzüglicher Hochachtung
A.

Autor: mh789 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und der Artikel für IS dürfte ja klar sein.

der integrierte Schaltkreis
oder
die integrierte Schaltung

Autor: Agi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.