mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs C-Compiler mit AVR-Studio ans laufen bekommen


Autor: Robert Budde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe bisher alle meine Projekte in Assembler geschrieben, aber jetzt 
werden die Quelltexte einfach zu komplex. Würde gerne auf C umsteigen 
und habe nun versucht mit den Anleitungen hier WinAVR (neueste Version 
von Sourceforge/AVRfreaks) mit AVR-Studio 3.56 ans Laufen zu bekommen. 
Zusätzlich habe ich die Beispiel-Dateien von Volker Oth entpackt. Leider 
gelingt es mir nicht diese zu kompilieren usw.. Kann mir jemand 
eventuell eine "Anleitung" schreiben? Pfade scheinen gesetzt, denn ich 
kann "make" überall aufrufen. Die Fehlermeldung die im 
AVR-Studio-Fenster erscheint lautet: "
makefile:35: /avrfreaks/avr_make: No such file or directory
make: *** No rule to make target `/avrfreaks/avr_make'. Stop."
Desweiteren muss ich ja die Ausgabe-Dateien wieder konvertieren um sie 
mit AVR-Studio mittels meinem STK 500 in den AVR zu laden!? Kann mir da 
jemand Tipps geben wie ich das möglichst effizient machen kann (ohne die 
Programme in jedes Verz. zu kopieren etc.)?

Vielen Dank!
Robert

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker Otts Beispiele sind veraltet und inkompatibel zu WinAVR.
Schau die Beispiele von WinAVR an und/oder benutze die Beispiele von 
meiner Homepage
http://www.mysunrise.ch/users/pfleury/

Siehe auch Thread "avr-gcc und Atmel Studio" !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.