mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Partner gesucht, - oder, was will diese Frau?


Autor: Herzdecker Wildbube (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
In einer Online-Partnervermittlung las ich untenstehende 
Profilbeschreibung einer Frau. Laut Fotos der Dame ist sie sehr 
attraktiv.
Aber was will diese Dame? Rummotzen? Beleidigen? Wie sieht euer 
Psychgram aus?

Profilbeschreibung:

Was macht Ihre/n Traumfrau/mann aus?
Die Frage ist so gut gestellt, daß ich sie nur ungern mit einer Antwort 
verderben möchte. Eigentlich weiß ich gar nicht so genau, was ich will, 
bin aber fest entschlossen, es zu bekommen.

Fakt ist: Erstklassige Männer verdienen erstklassige Frauen, 
zweitklassige nur drittklassige - und umgekehrt.An einem Mann schätze 
ich vor allem seine Bildung, speziell die Vermögensbildung. Wer gut über 
die Runden kommt, hat auch mit den Schlanken keine Probleme. Außer auf 
Luxus kann ich auf alles verzichten. Es gibt so viel Kaviar auf dieser 
Welt und irgendwer muß den schließlich essen - oder?

Ein bischen mehr Ehrlichkeit wüßte ich auch zu schätzen. Die Phrasen von 
den "inneren Werten" kann ich nicht mehr hören. Wer behauptet, 
Äußerlichkeiten seien Nebensache, lügt, oder ist nicht ernst zu nehmen. 
Außerdem, warum suchen sich die Herren, die "ein paar Pfunde zu viel" 
haben, nicht auch eine Frau, die "ein paar Pfunde zuviel" hat?

Maybe beauty is only skin-deep. But ugliness goes right to the bones.

Was ist Ihnen wichtig in einer Beziehung?
Beziehungen schaden nur DEM, der KEINE hat.
Männer, verschont mich mit Eurer Heuchelei und Phrasen, wie der von den 
"inneren Werten". Wer es nötig hat, Selbstverständlichkeiten zu 
moralinsauren Glaubensfragen aufzupumpen, hat wahrscheinlich keins von 
beiden zu bieten: Weder "äußere", NOCH "innere Werte.

Speziell DIE Männer OHNE Bild klicken mich natürlich nur an, weil Ihnen 
die Farbe meiner Schnürsenkel so gut gefällt. Sie sind zwar zu 
schüchtern, mich danach zu fragen, dafür geizen sie nicht mit 
missionarischen Ratschlägen, die jedem kath. Bischof die Freudentränen 
ins Auge trieben. Viel lieber wäre ihnen ja eine kleine Dicke, -12 
Dioptrien Minimum, eingewickelt in einen handgewebten Müsli-Kittel und 
mit selbstverottenden Wanderschuhen - die kann schlechter weglaufen. Und 
wenn doch - WOHIN?
Warum es speziell von diesen Phrasenmähern meist kein Bild gibt, ist 
auch leicht zu erklären: Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war 
vorher auch im Bilde.

Was bedeuten Ihnen Ihre Eltern?
Sehr viel und ich habe ihnen in jeder Hinsicht viel zu verdanken.
Für ihren ersten und einzigen Versuch, bin ich ihnen ganz gut gelungen.
Alle Eltern machen Fehler. Keiner kann immer alles richtig machen.Es 
kommt nur darauf an, es mit so viel Liebe wie möglich falsch zu machen.

Worüber können Sie lachen?
Über gute Witze. Das ist mein Lieblingswitz:

Ein Mann kommt in eine Bar u. sagt zum Barkeeper:
„Für 100 € zeige ich Dir was, was Du noch NIE gesehen hast.“ Der ist 
skeptisch, aber einverstanden.
Der Mann greift in die Tasche u. stellt ein ca. 30 cm großes Männchen 
auf den Tresen. Das verbeugt sich u. spricht:
„Guten Tag, mein Name ist Johannes Mario Simmel, ich bin Bestsellerautor 
und habe über 30 Bücher geschrieben.“
Der Barkeeper ist begeistert und bezahlt die 100 €.
Er fragt: „Wo hast Du denn den her? Der ist doch schon lange tot.“
„Ach, das war ganz einfach. Draußen auf der Parkbank steht eine Lampe u. 
wenn Du an der reibst, erscheint ein Geist u. der erfüllt Dir einen 
Wunsch. Aber...“
Weiter kommt er nicht, wie ein geölter Blitz rennt der Barkeeper 'raus 
zu der Parkbank u. reibt an der Lampe. Wirklich, der Geist erscheint u. 
fragt den Barkeeper nach seinem Wunsch. Der hechelt, völlig außer Atem: 
„Ich wünsche mir 10 Millionen Euro in kleinen Scheinen!“
Nebel steigt auf, es wallt, es wabert und als sich der Nebel verzogen 
hat, liegen vor dem Barkeeper 10 Spanferkel, jedes mit einer Zitrone im 
Maul.
Der Barkeeper stutzt, rennt zurück in die Bar und faucht den Gast an:
„Dein Geist muß schwerhörig sein! Ich habe mir 10 Millionen in kleinen 
Scheinen gewünscht und was habe ich gekriegt? 10 Zitronen in kleinen 
Schweinen!“
Darauf der Gast: „Du hast mich ja nicht ausreden lassen... Oder glaubst 
Du im Ernst, ich hätte mir einen 30 cm großen Simmel gewünscht?“

Worauf sind Sie stolz?
Daß ich zwar noch nie in PISA war, aber weiß wo's liegt und das Wort 
fehlerfrei schreiben kann.

Was bedeutet für Sie Erfolg?
It doesn't matter whether, you win or lose; what matters is, whether I 
win or lose.

Erfolg wäre, einen Mann zu finden, der mehr Geld verdient, als ich 
ausgeben kann.
Da ich mich darauf aber nicht verlassen kann, habe ich mir erst mal eine 
Staffelei sowie Pinsel, Leinwand und Farbe gekauft. Ich will jetzt 
Aktien zeichnen.

Wovor haben Sie Angst?
Ich bin ein ängstlicher Typ. Da gibt es eine ganze Menge.

Vor Männern, die an der Porzellankrankheit leiden: Sprung in der 
Schüssel.
- Vor unglücklichen Zufällen.Im Nachhinein betrachte ich es als einen 
solchen, daß mein Ex und ich am gleichen Tag geheiratet haben.
- Vor den Grünen: Die dulden die Menschheit doch nur noch deshalb auf 
diesem Planeten, um den Fußpilz vor dem Aussterben zu retten. Ginge es 
nach denen, bestünde das Handy aus zwei, mit einer Kordel verbundenen, 
Joghurtbechern.
-Vor Gutmenschen, Wochenendwaldrettern und Experten in Menschenrechting.

Wofür würden Sie Ihr Leben riskieren?
Für meine zwei Töchter (27+35) und meine beiden Enkelkinder (7+9). 
Ansonsten ist mir jedes "Heldentum" suspekt.
Die auf der fliehenden Seite haben zwar noch nie gesiegt, aber immer 
länger gelebt.

Welches Sternzeichen haben Sie?
Das mit dem Nummerngirl vom Eichamt

Lesen Sie gerne? Welches sind Ihre Lieblingsbücher?
Huch! Ein Buch, was is`n das?Habe vorsichtshalber mal im www gestöbert 
und nun weiß ich`s wieder:
Ein Buch ist ein altmodischer Datenträger auf Zellulose-Basis, auf dem 
die Information in Form von graphischen Elementen im Ikositetral-System 
kodiert ist, mit Inline-Graphik und Fixformatierung. Der Vorteil ist: es 
braucht keinen Telefonanschluss und keine Akkus, und ist verglichen mit 
einem Notebook geradezu lächerlich preiswert! Nun erinnere ich mich auch 
wieder an die Zeit, bevor ich die Sklavin dreier Laptops wurde:Ich 
bevorzugte die Großen der Weltliteratur, egal ob Antike oder Gegenwart, 
wie z.B. Achilles, bekannt durch seine "Achilles-Verse" oder Günther 
Blech. Seine "Grasstrommel" ist bestimmt das am meisten verkaufte, 
ungelesene Buch Deutschlands...

Welche drei Dinge würden Sie mit auf die "einsame Insel" nehmen?
Da will ich überhaupt nicht hin.

Wie sieht für Sie ein "Traumurlaub" aus?
Sommer, Sonne, Berge von unten, Kirchen von außen und eine amerikanische 
Outlet Mall von innen.

Bei einigen Leuten würde man nicht bemerken, wenn Sie in Urlaub gehen 
wenn Sie einem nicht ständig davon erzählen würden.

Würden Sie sich als tierlieb bezeichnen?
Nein.

Wenn es stimmt, daß ein Hund der beste Freund des Mannes ist, dann hat 
der Hund ein Problem.

Aber zumindest bin ich gegen Tierversuche in der kosmetischen Industrie, 
die brauchen wir auch nicht. Ich weiß auch so, daß ein Dobermann mit 
Lippenstift bescheuert aussieht.

Ich finde es aber hochgradig pervers, wenn in einer bayrischen 
Kleinstadt die komplette intakte Straßenbeleuchtung gegen 
Spezialleuchten ausgetauscht wird, an denen sich, die vom Licht 
angelockten Insekten nicht die Fühler versengen. Dafür werden 
Kindergärten oder -krippen aus Geldmangel geschlossen. Aber Kinder sind 
ja auch keine Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Meines Wissens 
haben die Tierschutzvereine ein vielfaches der Mitglieder, die der 
Kinderschutzbund hat. Das sagt doch schon alles, oder?

Sind Sie mit Ihrem Gehalt zufrieden?
Nein. Diese Erfahrungen habe ich noch VOR mir.
Ich haben ein Problem mit Soll und Haben:
Ich sollte, habe aber nicht...

Wie wichtig ist Ihnen Geld?
Geld ist zum Ausgeben da, denn es macht wenig Sinn, später mal der 
reichste Mann oder die reichste Frau auf dem Friedhof zu sein.

Stimmt schon, mit Geld kann man Glück nicht kaufen - aber sich leisten, 
es überall zu suchen.

Geld ist nicht alles, es muß einem auch gehören.
Wenn es um Geld geht, gibt es Fach- und Mehrfachidioten.
Die Fachidioten geben "tolle Börsentips" und die Mehrfachidioten setzen 
sie um. Denn das mit der Börse ist eigentlich ganz einfach.
Du kaufst ein paar Hühner. Die Hühner legen Eier.
Eier, Hühner, Eier, Hühner.
Plötzlich hast du einen Hof mit 100 000 Hühnern.
Dann gibt es 4 Wochen Dauerregen, samt Flut, und alle Hühner ersaufen.
Danach weißt Du: Enten hätte ich kaufen sollen!

Übrigens, viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum 
auskommen als mit dem materiellen.

Wie würden Sie einem Blinden Ihr Äußeres beschreiben?
Mich beschreibt man am bestem mit einem Druckfehler: Extravagans.
Ich bin nicht perfekt, aber ich bin perfekt ich selbst, und das macht 
mich perfekt.
Der Irrtum vieler Frauen besteht darin, daß sie schlechten Geschmack und 
fehlenden Sexappeal mit Tugendhaftigkeit verwechseln.

Überhaupt: Ich bin lieber eine Frau als ein Mann: Frauen dürfen weinen, 
hübsche Kleider tragen und sie werden als erste von einem sinkenden 
Schiff gerettet!

Können Sie kochen?
Klar! Kochen ist keine Kunst. Essen muß man`s können!
Kochkunst ist eine heimtückische Methode zur Umwandlung von Bauchfleisch 
in Bauchspeck.

Wie wäre es mit folgendem Rezept?

Henkersmahlzeit (für 4 Personen), ein leckeres Gericht aus dem 
30-jährigem Krieg:

6 große Tomaten
6 Zwiebeln
10 EL Öl
600 g Hackfleisch
500 ml flüssige Brühe
3 Dosen Kidney-Bohnen
1 rote und 3 grüne Peperoni
8 Chilischoten
12 EL Chilisoße
1 große Prise Cayennepfeffer
5 EL Tabasco
3 EL Sabal Olec
5 Knoblauchzehen

Tomaten und Peperoni häuten und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln 
und mit dem Hackfleisch anbraten. Brühe dazugeben und das Ganze 
mindestens 3 Std. durchköcheln lassen.
Am besten, man lädt die Schwiegereltern dazu ein. Eine wirklich 
preiswerte Trennkost-Diät, billiger als jede Scheidung.
Mit den Resten lassen sich noch prima Rostflecken auf alten Autos 
entfernen.

Was gibt es bei Ihnen zum Frühstück?
Kaffee, Zigaretten, Krümel und mich.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?
Ich belege an der Volkshochschule interessante Kurse, wie

- "Falsche Pässe - richtig beantragen",
- "Trendwende auf der Autobahn", oder
- "Wie lerne ich atmen, ohne fremde Hilfe"
- "Backen ohne Blech"
u. "Nichtschwimmen in 3 Tagen".

Gehen Sie gerne ins Kino? Welche Filme mochten Sie besonders?
Eine große Cineastin bin ich nicht. Ganz oben auf meiner persönlichen 
Hitliste stehen:

- Das Klimakterium schlägt zurück (Ein MUSS für Frauen in meinem Alter!)
- Der, der das Holz pflanzt
- Die Rückkehr des weißen Breis (Nichts für schwache Mägen !)
- Die unkenntliche Geschichte (Von nichts eine Ahnung, davon aber jede 
Menge)
- Indianer-Clones und der Stempel des Todes
- Der Träger des erfrorenen Spatzes
- Leoparden ißt man nicht
- Verdirb langsam Teil IV - Der vergessene Karton H-Milch
- Frühstück bei TÜV-Anni
- "Entwischen impossible"
- " Der Untergang der Botanik",

um nur ein paar zu nennen.

Welche Musik hören Sie gerne?
MLTR

Ich bewundere z.B. die Spastelruther Katzen, das Labsal-Duo und die 
Herzdecker Wildbuben. Deren Mut, sich bizarr gewandet, im Mutantenstadl 
zu produzieren, verdient höchste Anerkennung.

Da ist auch noch diese Sangesschwuchtel, die da immer trällert "Ein Korn 
im Feldbett..." Oder war`s anders`rum? Egal, 1-2 Flaschen Korn sind 
dabei als Vorspiel das Minimum. Denn welche Frau möchte schon auf einem 
Acker Sex haben?

Generell gilt: Anything that is too stupid to be said, is sung.

Was schätzen andere an Ihnen?
1. Daß ich selbst in einer völlig fremden Stadt blind den Weg in das 
teuerste Schuhgeschäft finden würde.

Für mich ist jeder Schuhkauf ein Kampf zwischen Vernunft und Gefühl. Das 
Gefühl sagt 'Ich will neue Schuhe!' und die Vernunft sagt 'Hör auf dein 
Gefühl!

2. Meine Hilfsbereitschaft. Viele Männer hätten so viel zu sagen, nur 
finden sie einfach oft nicht die passenden Worte.
Wo nichts ist, ist wenig schon sehr viel, aber dieses Nichts muß richtig 
an die Frau gebracht werden. Hier ein paar Orientierungshilfen, sich 
geschickt aus der Affäre zu ziehen:
F.:"Ein Bild?"
A.:"Ich bin passiver Exhibitionist"
Diese Antwort habe ich wirklich und wahrhaftig hier in FS schon 
bekommen. Der Herr ist längst dem Vergessen anheim gefallen, aber diese 
Antwort macht ihn unsterblich! Schon allein dafür hat es sich gelohnt, 
mir seine kruden Vorstellungen über seine "Traumfrau" anzuhören: Gutes 
eigenes Einkommen, Klasse, Stil, immer willig und willens, jederzeit 
verfügbar, die ihm hündisch ergeben ist und ihm seinen "Freiraum" läßt. 
Nur die Frage, warum eine solche Frau einen Dödel wie ihn braucht, blieb 
unbeantwortet.

F.: "Ob ich verheiratet bin?"
A.: "Gute Frage... Mein Gedächtnis ist prima. Es reicht nur nicht sehr 
weit zurück."

F.: "Was heißt mangelnde Rechtschreibung?"
A.: "Ich ersetze nur falsche Rechtschreibung durch rechte 
Falschschreibung!"

F.: "Meine Schulbildung?"
A.: "Ich bin Insolvent der königlichen Domestos-Schule. Habe Appretur 
und das große Latrinum!

Was bedeutet Religion für Sie? Glauben Sie an Gott?
Nein.

Nein. Ich bin sowohl protestantische, wie auch katholische Atheistin. 
Wenn viele, die glauben, mehr denken würden,
dann hätten viele, die denken, nicht dran glauben müssen.
Religion ist was für Männer. Schließlich ist eine Kirche der einzige 
Ort, wo jemand zu ihnen redet, der nicht erwartet, dass sie zuhören und 
antworten.

Woran merkst Du, daß du auf einem Kirchentag bist ?
In drei Tagen triffst du 30.000 Frauen und eine häßlcher, als die 
andere. Das Aussehen dieser Frauen wird vom Vatikan als gottgefälliger 
Beitrag zur Geburtenkontrolle anerkannt.

Was ist Ihnen peinlich?
Männer, deren Rechenkünste sich darin erschöpften, daß sie sich zur 
Elite zählen, die es schaffen auch in den teuersten Klamotten billig 
auszusehen und duften, als sei neben ihnen die für Nowosibirsk 
zuständige Avon-Beraterin explodiert.

Was bedeuten Ihre Freunde für Sie?
Wohl mag es Liebe auf den ersten Blick geben, nicht aber Freundschaft.
Als sich vor nunmehr 38 Jahren die Schüler der Klasse 9 K2 vorstellen 
mußten und eine lange Dürre, brünette Schnittlauchlocken, weißes 
Klapsband, in reinstem Hochdeutsch in den Klassenraum schmetterte: "Mein 
Name ist D.R., ich komme aus G., meine Mutter ist Opernsängerin, mein 
Vater Kapellmeister...", hatte ich beschlossen, DIESE KUH nicht leiden 
zu können. Schließlich ist IL finsterste Provinz und da haben die Kinder 
Eltern mit "ordentlichen" Berufen.
Meinen Vorsatz habe ich mit (verbalem) Hauen und Stechen ca. ein Jahr 
verteidigt und den Schaukampf verloren. DIESER Charmeoffensive hatte ich 
nur wenig entgegen zu setzten. Gewonnen habe ich die beste Freundin, die 
man sich wünschen kann. Seither sind wir ein Pärchen, wie Nitro und 
Glyzerin. Danke D., dafür daß es Dich gibt!



Viel Spaß beim lesen und grübeln!

Herzdecker Wildbube

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab nur zur Hälfte gelesen. Bis dahin höätte ich dich gebeten 
unbedingt den Link nzu geben. Ich will ein Foto!!!

Aber dann las ich das und hab nicht weitergelesen. Passt nicht ins 
Beuteschema. ;)

>Wofür würden Sie Ihr Leben riskieren?
>Für meine zwei Töchter (27+35) und meine beiden Enkelkinder (7+9).

Naja. Aber für die älteren Semester -> Ran da! Die ist aber echt stark. 
Aufpassen!

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Herzdecker Wildbube


glaubst du alles was man dir im internet auf's auge drückt ?

dann kann ich nur sagen selbst schuld kein mitleid ;-)

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer liest diesen ganzen sabbel? Ich auf jeden Fall nicht. Viel zu lang. 
Was steht denn im Text drinn?

Autor: 1. Rahul nach Moiré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann lese es halt. Soll dir den Kram jetzt noch jemand zusammenfassen?

Mit vorzüglicher Hochachtung
1. Rahul anch Moiré

Autor: AVR-Jünger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Schlechtes Imitat:
>Dann lese es halt.
Es heisst "Dann lies es halt."

MfG
das Original

Autor: guro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der text ist definitiv lustig, klarer fall von satire und idioten 
ärgern, die eine 'online-partnervermittlung' brauchen...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versucht nicht, Frauen verstehen zu wollen.
Wir sind doch hier im Mikrocontroller-Forum, und da herrscht Logik.
Frauenhirne sind aber eine Panne der Evolution, also genau das Gegenteil
von Logik.

Autor: Marmorkuchen Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt definitiv solche Frauen wie oben in der Vermittlungsanzeige.
Man muss wirlich sagen, dass Frauen bei ihrer Partnerwahl rein 
instinktiv handeln. Das Gehirn ist dabei ausgeschaltet. Hat der Partner 
viel Geld, so ist das gut für den Nestbau.

Gut, bei dem geschätzen Alter von 50+ sollte das bei dieser Dame 
eigentlich schon erledigt sein. Um so trauriger ist es, dass diese 
Person trotzdem immer noch auf solche Dinge Wert legt.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahul

Die Ansprüche von Frauen werden umso höher, je älter sie sind.
Ist zwar unlogisch, aber Tatsache.

Autor: guro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner witz zum thema frauen (spiegelt aber nicht meine meinung 
wieder):

damals im paradies...
adam: "hey gott, ich bin der einzige mensch und ich fühle mich so 
furchtbar einsam. kannst du nicht noch einen menschen machen? so wie 
mich?"
gott: "das kostet dich aber mindestens zwei arme und zwei beine!"
adam: "*schluck* gibt's nicht was billigeres? vielleicht nur für 'ne 
rippe?"

Autor: Benedikt W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@guro: den kannte ich noch nicht lach

ich kenn nur den:
Wie heißt das Fettgewebe um die Vagina?
Frau!

aber die frau ist echt...naja. würde mich wundern wenn jemand so dumm 
und anspruchslos ist die haben zu wollen !
und was soll dieses kochrezept ?

Autor: weibliche Rahuline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> würde mich wundern wenn jemand so dumm und anspruchslos ist die haben zu wollen 
!

würde mich nicht wundern. Hier haben sich doch schon zwei gefunden, die 
anspruchslos genug sind, jeden Mist witzig zu finden. Und die auch noch 
so dumm sind, dies herumzuposaunen.

Autor: Andreas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist bester schwarzer Humor - herrührend wahrscheinlich weil ihr/sein 
Partner mit nem/ner anderen im Bett war...

Klasse geschrieben & da ist Intelligenz hinter!
Achja, mein Tipp: Er / Sie ist bestimmt max. Ende 20ig :-)

Autor: Rahuline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas:
>Das ist bester schwarzer Humor Klasse geschrieben & da ist Intelligenz >hinter!

Rahuline:
>Hier haben sich doch schon zwei* gefunden, die
>anspruchslos genug sind, jeden Mist witzig zu finden.

*Korrigiere: drei

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich passe nicht in Ihr Schema... ich verdiene zu wenig :-(

Autor: Andreas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahuline & co.: Ach Leute - ich finds witzig, wenn Leute alles ernst 
nehmen was geschrieben steht und nicht zwischen den Zeilen lesen können. 
Aber das ist eben typisch deutsch -> streng nach Schema und nicht ein 
bisschen zur Seite sehen...

Autor: Herzdecker Wildbube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sie ist 55 Jahre,
auf ihren Bildern sieht Sie verdammt gut aus, mit einen Touch in 
Extravagante ohne Aufgebrezelt zu wirken. Also die Kreditkarte sollte 
schon locker sitzen.

Hier noch ein Nachtrag von der guten Dame:

Mein Motto: Weibliche Exhibitionisten gibt es nicht - und wenn doch, hat 
sich zumindest noch kein Mann darüber beschwert.

Auf meiner persönlichen Hitliste rangieren
-"geb." Männer, und/oder "Witwer", deren Frauen (leider) noch leben,
- LEHRER,
- jüngere Männer und
- Herren ohne Bild und aussagefähiges Profil
noch vor Pest und Cholera.

FAQ`s:
1. Warum KEINE "Witwer, deren Frauen leider noch leben"?
Ich bewundere den Eifer dieser Männer, mir dem sie nach ihrer Traumfrau 
suchen. Nur, warum haben sie das nicht schon VOR der Hochzeit getan?
2. Warum KEINE Lehrer?
Fazit nach 2 unvergeßlichen Dates mit Lehrern:
Lehrer haben von nichts eine Ahnung, davon aber jede Menge.
3. Warum keine jüngeren Männer?
Für mich sind jüngere Männer wie Elefanten. Ich weiß, daß es sie gibt, 
möchte aber keinen haben. Auch an hochgeistigen Chats über die 
unterschiedliche Konsistenz von Damen- u. Herrenjoghurt besteht KEIN 
Interesse!
4. Warum verschwenden Herren ohne Bild und ohne aussagefähiges Bild ihre 
Zeit?
Glaubte ich alles, was ich hier lese, wimmelt es in FS nur so von 
Männätschern, Hochstuhllehrern, Brot-Juhsern, leidenden Angebellten und 
Aufsitzenden im Vorsichtsrat. Viele müssen zwar erst lernen, wie man das 
schreibt, aber sie haben mich davon überzeugt: Das müssen echte 
Hungerleiderjobs sein!
Ich lege aber keinen Wert auf eine Einladung in die örtl. 
Bahnhofsmission oder eine VIP-Karte zum Caritas-Altkleider-Award.

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist eigentlich an offen zur Schau gestellter Arroganz witzig?

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahuline
Ganz genau. Such dir ne graue Maus, die zu dir passt. Viel Glück dabei. 
Ne Frau mit Charakter findest du in dem beschriebenen Profil. :D

Autor: Zorro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Frau scheint aber dringend einen Typen nötig zu haben, wenn sie 
sich solche Mühe gibt. Ob diese Frau nun wirklich viel Luxus und Geld 
braucht und evtl. auf der anderen Seite dann stinkfaul ist, sei mal 
dahingestellt, doch eines lese ich heraus: sie ist sicherlich unheimlich 
kompliziert, denn Leute, die sowas und soviel schreiben, haben immer 
einen exzentrischen Hang. Ich würde mir so eine nicht antun.

Autor: Zorro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin
Wieso soll das unlogisch sein, wenn die Ansprüche von Frauen mit 
zunehmendem Alter steigen. Ich meine, die brauchen doch dann auch 
zunehmend mehr zum Kaschieren und Verbessern...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.