mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Block Reset


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @ all

Wenn ich den FPGA anschalte, dann ist der Inhalt der Block-Ram-Zellen 0. 
Diesen Zustand benötige ich in meinem Programm. Ich möchte zu einem 
bestimmten Zeitpunkt den Block-Ram mit einem definierten Wert 
initialisieren. Am besten wäre der Zusand 0. Ich habe gesehen, dass 
einige Block Rams eine Reset-Leitung besitzen. Doch ich habe auch 
gelesen, das man damit nicht den Inhalt zurücksetzt, sondern die 
Ausgänge. Stimmt dies?

Ich benutze einen Spartan 3.

Grüße

Hans

Autor: Xenu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Stimmt dies?

Ja.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das bedeutet ja ich muss alle per Hand wieder auf NULL setzen. :-(

Das kann ich nicht verstehen es sind doch Speicherzellen, warum kann man 
diese nicht einfach mit einem Reset-Signal zurücksetzten. Das ist doch 
nicht durchdacht.

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil dann jede dieser Speicherzellen einen eigenen Reseteingang mit 
dazugehörigem Transitor bräuchte, sich dadurch die Fläche jeder 
Speicherzelle sich deutlich erhöhen würde und damit auch der Preis des 
FPGA.

Wenn Du das unbedingt brauchst, musst Du die nach dem Reset mit einem 
Zähler alle von Hand löschen oder das Ganze mit FF aufbauen.

Und die meisten brauchen das gar nicht, weil man eine Speicherzelle, in 
die man nichts reingeschieben hat, meistens auch nicht lesen braucht, 
steht ja so gesehen keine Information drin.

Also, das ist durchaus durchdacht :-)

Gruss
Axel

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok dann muss ich diese halt wieder durch eine geschriebene Funktion 
zurücksetzen. Noch mal die ganze Sache durchdenken. Danke für die 
Informationen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.