mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bluetooth


Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ist es eigentlich mit vertretbarem Aufwand möglich, per Mikrocontroller 
mit einem Bluetooth-Gerät zu kommunizieren? Wenn ja, was gibt es da für 
Möglichkeiten? (Konkret denke ich an die Nutzung des Wiimote für ein 
eigenes Projekt.)

Gruss

Michael

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jein. Ich hab mir mal zum Rumspielen ein Bluetooth-Modul von Segor 
bestellt und dieses über die UART an einen AVR angeschlossen. Dann 
brauchst noch einen Bluetooth-Stack. (Microblue oder wie der heißt) 
Gab's mal in der C't eine Beschreibung dafür.
Der Stack muss dann noch das richtige Profile unterstützen und schon 
kannst du Daten darüber übertragen.

Gruß
Roland

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...wenn man so ein Modul kriegt also wohl mit einigem Aufwand 
machbar? Die Frage ist jetzt, gibts gute Module serienmässig für 
Bastler, oder muss man sich da was zusammenfrickeln?

Implementation des Stacks: Wie kompliziert ist sowas? Hast du es zuende 
implementiert? Wie viel Rechenleistung braucht so ein Stack?

Soweit ich es sehe, sollte auf Hardware-Ebene keine besondere 
Schwierigkeit bestehen, stimmt das so?

Gruss

Michael

Autor: Pöhli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
benutz doch mal die Suche, mögliche Bluetooth Umsetzer hatten wir 
letztens erst

Autor: omeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

von Amber-Wireless gibt es Module (Blue-Nice-Com II und III) die recht 
einfach von einem Controller aus angesprochen werden können. Der 
Protokollstack ist komplett bis SPP implementiert. Das ganze basiert auf 
dem LMX8920A von National.

Ich habe bei einem unserer Projekte mit so einem Modul eine einfache 
Dateiübertragung programmiert. Ich musste dazu lediglich das OPP selbst 
programmieren (ist im Prinziep ein angepasstes OBEX wie es bei IRDA 
verwendet wird).

-> www.amber-wireless.de

Mit freundlichen Grüssen
omeier

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

> von Amber-Wireless gibt es Module (Blue-Nice-Com II und III) die recht
> einfach von einem Controller aus angesprochen werden können. Der
> Protokollstack ist komplett bis SPP implementiert. Das ganze basiert auf
> dem LMX8920A von National.

Die Module sehen ja interessant aus, sind aber preislich doch etwas 
'high end', jedenfalls was mein Budget angeht ;-) Das BlueNiceComIII 
käme allerdings noch so in Frage.

Handelt es sich bei dem Modul nun um ein vollwertiges Bluetoothgerät, 
das mehr oder weniger beliebig mit PC, Computermaus, Mobiltelefon (und 
eben Wiimote!) kommunizieren kann? D.h., was müsste noch selbst 
implementiert werden? Insbesondere der letzte Abschnitt auf der Webseite 
des BlueNiceComIII irritiert mich ein bisschen:

http://amber-wireless.de/produkte/bluetooth/defaul...


Gruss

Michael

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Blue-Nice COM können an sich erst mal nur das SPP Profil, also 
virtueller COM-Port. Das klappt mit PC, Handy, PDA und mit anderen 
LMX9820 sehr gut. Hab da schon viel programmiert, ist wirklich einfach 
zu machen. Maus usw. geht nicht, dazu müsste man ja das HID Profil noch 
selbst schreiben.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

> Maus usw. geht nicht, dazu müsste man ja das HID Profil noch
> selbst schreiben.

Wie kompliziert ist sowas? Ich habe da überhaupt keine Vorstellung. 
Setzt das HID-Profil auf dem SPP-Profil auf oder muss man da wieder ein 
ganz anderes Protokoll von Grund auf implementieren?

Gruss

Michael

PS: Anstatt euch Löcher in den Bauch zu fragen - Wo findet man 
eigentlich solche Spezifikationen? (Wenn möglich auch für den Laien 
verständlich, und auch so, dass man in vernünftiger Zeit seine Frage 
beantworten kann...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.