mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C-Cube Microsystems


Autor: nic2k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe hier in der Firma einen Haufn alter IC's ausgegraben. Leider 
finde ich dazu kein Datenbaltt, auch nicht nach einer Stunde googlen und 
2 Stunden im local-net der firma. Das Ding ist auch schon ziemlich alt. 
Und die Firma C-Cube gibt es ja auch schon nicht mehr. Das IC hat 
Folgene Aufschrift:

C-Cube Microsystems
JPEG Codec
CL560-G144
CQ E0
9617 USA
M022035

Ich suche dazu ein Datenbaltt einfach mal aus Interesse was genau dieses 
IC macht, bzw wie es sich Ansteuern lässt.
Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, bzw Tipps geben wo ich noch 
suchen/anfragen könnte.


Vielen, Vielen Dank & Gruß
nic2k

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, ob Du da wirklich was zu findest, ist fraglich.
Ansonsten dürfte Der Chip machen, was draufsteht. ;)
Meist ging digitalisiertes YUV rein und Motion-JPEG kam raus oder eben 
umgekehrt. Auf älteren Videoschnitt-Karten ist ein C-Cube eigentlich 
immer zu finden gewesen.

Meine betagte und immernoch laufende Electronic-Desgin Schnittkarte 
benutzt auch einen C-Cube Codec.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: nic2k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
naja das er was mit JPEG's macht, dachte ich mir irgendwie schon ;-)
Ich hatte gehofft irgendwas in Richtung Datenblatt zu finden. Aber das 
ist ja auch immer so eine Sache bei alten IC's. Gibt es eventuell zu 
deiner Schnittkarte irgendwleche Schaltpläne oder so? Hier in der Firma 
gibts leider nichts mehr. Oder es liegt in einem der vielen, vielen 
Ordner in irgendeiner Kiste auf dem Dachboden....


gruß
nic2k

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.heise.de/newsticker/meldung/16601
"LSI Logic kauft Chip-Schmiede C-Cube" 27.03.2001
http://www.lsilogic.com/
und die wollen davon nichts mehr wissen, die Suchfunktion findet 
nichtmal C-Cube.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google findet mit"C-Cube Microsystems CL560" das hier:

http://www.wanfangdata.com.cn/qikan/periodical.Art...
dort als Literaturangabe dieses C-Cube-Datenblatt
"CL560 JPEG Compression Processor Users Manual.C-Cube Microsystems, 
1992"


Hier auf Seite 54
http://www.cs.ubc.ca/nest/imager/th/pdf/Marple1996.pdf

"For JPEG image compression, C-Cube Microsystems has the CL550 and CL560 
chips available. The CL550 contains a DCT/Inverse-DCT processor, 
quantizer, and VLC encoder. It supports JPEG images at a 640x240 
resolution, and interpolates vertically to provide a 640x480 resolution.

The CL560 chip provides Motion-JPEG video compression at a 640x480 
resolution.

For MPEG compression, C-Cube has the CL450 which supports MPEG-I 
standard video compression"

http://www.edn.com/archives/1996/011896/02df6.htm

die anderen Fundstellen sind vor allem Patentrecherche-Seiten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.