mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltplan: Konverter USB-->RS485 mit FTDI FT232R


Autor: Karsten Bay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
dies ist mein erster richtiger Schaltplan, für den ich später vielleicht 
noch eine Platine layouten will. Ich will jedoch zuerst einen 
Versuchsaufba machen.

Mit der Schaltung will ich über USB ein RS485 Signal ähnlich DMX 
versenden.

Habe die Schaltung nach den Vorschlägen im Datasheet des FT232R 
(http://www.ftdichip.com/Documents/DataSheets/DS_FT232R.pdf) erstellt.

Ist die Schaltung so IO?
Was soll ich da für Kondensatoren nehmen?
Wie mache ich es am besten den FT232R auf eine Lochrasterplatine, für 
den Testaufbau, zu bekommen?


Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
Karsten

Autor: Karsten Bay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch der Schaltplan.

Autor: Karsten Bay (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anhang

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also für den Testaufbau, da wirst du wohl nen SMD->DIL Modul nehmen 
müssen, da sind einige fertige bei FTDI auf der Webseite, aber alle 
relativ teuer (>20 Euro). Aber selberätzen sollte kein Problem sein.

http://www.ftdichip.com/Products/EvaluationKits/UM232R.htm

Autor: Pflorz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meines Wissens wollen die USB Signale einen 22 Ohm is Serie. Un da war 
doch noch was mit Reset und Sense. Laut Datenblatt von FTDI.

Pflorz

Autor: K. B. (kbf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade bei Reichelt so eine Adapterplatine gesehen, lötet man in 
der Mitte den Baustein auf und am Rand hat die das gleiche Raster wie 
eine Lochrasterplatine. Die wollen dafür aber über 10 Euro.

Der Widerstand für USB ist glaub ich schon integriert. So stehts im 
Datenblatt:
"USB to serial designs using the FT232R have been further simplified by 
fully integrating the external EEPROM, clock circuit and USB resistors 
onto the device."

Kann man die Kondensatoren nicht zusammenfassen? ich versteh nicht warum 
die da 3 Stück parallel schalten? Da kann ich ja Standard Kondensatoren 
mit einer Nennspannung von 10 V nehmen?

Karsten

Autor: K. B. (kbf)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Kondensatoren hab ich jetzt verstanden. Keramik und Elko, 
Folie usw.

Was ich jetzt noch nicht hab ist das "ferrit bead" brauch ich das bei 
meinem Versuchsaufbau? Kann so ein Bauteil bei Reichelt nicht finden. 
Hab hier im Forum gelesen, dass man auch eine:"SMCC 100µ Drosselspule, 
Festinduktivität, axial, 100µ" nehmen könnte. Stimmt das?

Wenn ich kein Ferrit Bead einbaue kann ich dann den Elko auch weglassen?


Karsten

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, aber wenn du die Ferrit-Perle weglässt könnte es zu Störungen 
kommen.

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab den Ferrit auch nicht drin. Geht trotzdem.

Autor: Hubert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Schaltung aus dem Funk-Amateur nachgebaut, funktionierte 
auf Anhieb. Den EEPROM habe ich nicht bestückt.
Die Ferrit-Perle kann man weglassen, nur wenn es zu sogenannten 
atypischen Störungen kommt, dann viel Vergügen beim suchen.

Hubert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.