mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software TI 200 Programme


Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss jemand woher man für den Taschenrechner TI 200 ein Programm zur 
Berechnung der Wurzelortskurve her bekommen kann?
Im Internet habe ich bisher nichts gefunden.
Ich habe nur mal so gehört dass es für die Wurzelortskurve ein TI 
Programm geben müsste.

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab kein Programm, aber schon mal hier geschaut? Gibt ziemlich viele 
Sachen da.

http://www.mobifiles.de/

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab da nichts gefunden.
Was ich brauche ist, ich gebe das System dem TI under der soll dann die 
Wurzelortskurve zeichnen.

Autor: mandrake (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wurzelortskurve? Ich kenne Ortskurven.

Meinst du die Spur eines complexen Zeigers bei z.B. Variabler Frequenz?

Dafür braucht man kein Programm.

Wenn du z.B. eine Impedanz X = R +jwL hast und möchtest wissen wie sich 
Betrag und Phase über der Frequenz ändern, kannst du das schon so mit 
dem TI machen.
Man stellt die Zeichenparameter auf Parameterform um. Also nicht mehr 
y1(x) usw. sonder [x1(t), y1(t)] pro Graph. Das entspricht der 
vektoriellen schreibweise. Bei x1(t) trägst du dann den Realteil von X 
ein und bei y1(t) den Imaginärteil und fertig die Laube. Musst natürlich 
Omega durch den Laufparameter ersetzen.
Und schon hat man eine schöne Ortskurve.

Autor: StallGuard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.ticalc.org/
Ist eine der besten Seiten für TI Programme

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.