mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltnetzteil defekt?


Autor: Benedikt Patt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Behringer Digitalmischpult, bei dem anscheinend das 
Schaltnetzteil defekt ist. Wenn das Pult eine Zeit gelaufen hat und ich 
es aus und wieder ein schalte, leuchten alle Clipping LEDs des 
Analogteils auf. Wenn dieser Effekt auftritt, fehlen dem Analogteil die 
+/-17V vom Schaltnetzteil, habe ich gemessen. Dann ist es doch sehr 
wahrscheinlich, dass irgendwas im Netzteil nicht mit der Wärme klar 
kommt, oder? Das Schaltnetzteil ist Getrennt für Digital und Analogteil, 
daher funktioniert der Digitalteil des Pults auch wunderbar. Warte ich 
einen Moment und schalte es dann erneut ein, funktioniert wieder alles. 
Welche Bauteile im Schaltnetzteil könnten da in Frage kommen? Die 
Schaltnetzteil ICs sind bei dem Teil direkt im Leistungstransistor mit 
eingebaut, das sind halt so 6 beinige Transistoren... Die Elkos sind 
eigentlich alles 105°C Typen, die sollten dann ja normal keine Probleme 
machen??? Hat Jemand da eine Idee?
Danke im Voraus!
Gruß
Benedikt

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Schaltplan, Oszilloskop und entsprechendes Fachwissen hast Du
keine Chance. Außerdem ist es noch ziemlich gefährlich: 300V= im Primär-
kreis.

Autor: Benedikt Patt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Vielen Dank für die Antwort!
Oszilloskop, etc. ist alles vorhanden, das es nicht ungefährlich ist 
weiß ich auch. In diesem Datenblatt steht die Standardbeschaltung des 
ICs: http://www.fairchildsemi.com/ds/FS/FS7M0880.pdf die Primärseite 
sieht auch ungefähr so aus. Sehr viele Bauteile sind da ja nicht dran. 
Für mich sieht das so aus, als würde das Teil nicht anschwingen, wenn es 
warm ist...

Gruß
Benedikt

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte natürlich sein, daß es eine Lötstelle am IC ist, die bei Er-
wärmung schlechten Kontakt hat. Ob das IC selbst ein thermisches
Problem hat, könnte man ja mit Kältemittel prüfen.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Startwiderstand hochohmig geworden wäre nicht so ungewöhlich...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Benedikt Patt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmals Danke für die Antworten, die Lötstellen habe ich bereits alle 
nachgelötet, die sahen nicht mehr so gut aus. Ich glaube ich werde mit 
dann erst mal Kaltespray besorgen...

Gruß
Benedikt

Autor: Don Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal die Elkos checken.

Habe früher Fernseher repariert. Bei Sony-TV's war ein typischer Fehler 
ein ausgetrockneter Elko im Netzteil. Der war direkt neben einem 
Leistungswiderstand platziert und daher immer warm.

Autor: Benedikt Patt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Also bei meinem Netzteil sind 2 Elkos direkt neben dem Kühlkörper 
des Transistors. Die könnte ich ja auch mal tauschen, kostet ja fast 
nix.
Gruß
Benedikt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.