mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEPROM "einmalig" beschreiben PIC16Fxxx


Autor: Michael Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was EEPROM und PIC Umgang angeht bin ich Einsteiger. Mein Project 
beinhaltet einen Flash EEPROM (1-2 MByte), einen PIC16F818 und am 
Ausgang einen Audio Dekoder.
Im EEPROM ist ein kurzes Audio File abgelegt das mit dem PIC ausgelesen 
und an den Audio Dekoder gesendet wird. Dies alles via SPI.
Aber wie bekomme ich das Audio File in das EEPROM? Sind ja doch wie 
erwähnt um die 1-2 MByte.
Geht das bereits beim brennen des PIC? (Ich verwende das ICD2.)
Oder muss ich über ein zusätzliches Programm und eventuell die RS232 
dann das EEPROM beschreiben?

Momentan befinde ich mich in einer Einarbeitungsphase mit MPLAB, CCS C 
Compiler und den PICDEM4 bzw. PICDEM2 boards. Jedoch hätte ich gerne mal 
nen Tipp in welche Richtung ich eben weiterüberlegen sollte um dieses 
Problem zu lösen.

Tipps?

Gruß Michael

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du sprichst von einem externen SPI-EEPROM. Das geht wohl schlecht über 
das ICD2 zu programmieren. Wird wohl der PIC erledigen müssen.

Gerhard

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Geht das bereits beim brennen des PIC? (Ich verwende das ICD2.)

Das ICD2 kennt nur die internen Resourcen des PIC und kann auch nur 
darauf zugreifen.

> Oder muss ich über ein zusätzliches Programm und eventuell die RS232
> dann das EEPROM beschreiben?

Darauf wird es wohl hinauslaufen. Das Programm im PIC muss eine 
entsprechende Routine enthalten, die in der Lage ist die Daten via RS232 
entgegen zu nehmen und in das externe (Flash-)EEPROM zu schreiben.
Selbstverfreilich braucht's dazu noch ein kleines Protokoll.

Autor: Michael Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke soweit einmal. Dann weis ich schon mal in welche Richtung es gehen 
wird. Sollte ich weitere Fragen haben beziehe ich mich noch einmal 
darauf, aber dann mit mehr Details :-)

Danke, Michi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.