mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Komisches Verhalten vom Servo


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Motoregelung/steuerung gebastelt. Der Motor wird über 
einen Mototreiber angesteuert und sendet seine aktuelle Position in Form 
einer
Spannung(Poti am Motor) zurück zum Controller. Durch einen Soll -
Istwert_Vergleich kann ich die Position bestimmen. Funktioniert bestens.

Wenn ich nun Versuche, den Motor in einer bestimmten Stellung von Hand 
zu drehen, quietscht der Servo wenn ich ihn in die eine Richtung drehe. 
Er lässt sich also in diese Richtung kein Stück bewegen, der Motor packt 
sofort.

In die andere Richtung aber kann ich ihn aber minimal bewegen und er 
fängt an zu regeln, was durch ein leichtes zittern zu erkennen ist.

Woran kann das liegen, dass sich beide Seiten so unterschiedlich 
Verhalten?

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hysterese?

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab beim einregeln zwischen Soll- und Istwert nicht genau auf einen Wert 
eingeregelt, sondern auf +/- 3 Werte. Könnte man als Hysterese 
bezeichnen, oder?

Aber warum hat er das Verhalten nur in die eine Richtung, egal in 
welcher Position er sich befindet?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird vermutlich am Programm liegen.

...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht führt der Stromverbrauch des Servos dazu, dass die 
Referenzspannung des µC oder des Potis sich verändert. In der einen 
Richtung führt es dazu dass er  „besser“ regelt, und in der anderen 
Richtung führt es dazu dass er ein paar mV weniger misst, wodurch eine 
Falsche Position gemessen wird und sich so der Servo ein paar Grad 
drehen lässt. Versuche also mal die Spannung des Motors vom Rest so zu 
trennen, dass sie gar keinen Einfluss hat.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes

>> Es wird vermutlich am Programm liegen.

Aha, und woran könnte es da deiner Meinung nach liegen?


@Matthias
Werd ich mal ausprobieren. Muss mal schauen wo ich noch schnell nen 
Netzteil herbekomme.....

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max wrote:
> @Hannes
>
>>> Es wird vermutlich am Programm liegen.
>
> Aha, und woran könnte es da deiner Meinung nach liegen?

Vermutlich an Zeile 42... - Oh, Entschuldigung, das ist ja Peters 
Spruch...

Aber da Du Dein Programm nicht zeigst, wird Dir niemand helfen können.

Ich habe es vor einem Jahr mal so gelöst:
http://www.hanneslux.de/avr/mobau/servo/servotab.html

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.