mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs MSPGCC Tabellen programmieren (Festwerte)


Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich arbeite gerade mit einem Graphik-LCD und muss Bilder bzw. Bilder von 
Buchstaben in meinen C-Source einbauen (für einen MSP430F1232).

Aber:

unsigned char ASCII_A[6]={0x3F,0x44,0x84,0x84,0x44,0x4F};

legt diese Tabelle im RAM ab. D.h. ich habe 256Bytes RAM und möchte aber 
auch noch Bildchen und so reinschreiben.

Wie kann man das progn, dass die Tabelle im Flash liegt (die gute alte 
DB Funktion)?

mfg Weichinger Klaus

http://www.Weinga-Unity.de.vu

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Globale Konstanten werden automatisch im ROM abgelegt.

http://mspgcc.sourceforge.net/doc_memapi.html

Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

OK:
angekommen:

const unsigned char X[4]={4,3,2,1};


int main (void)
{
  sub1(&X);
}

void sub1(unsigned char *Array)
{
  unsigned char a;
  a=Array[0]    // -> a=4
}

Der Compiler scheibt main.c:35: warning: passing arg 1 of `sub1' 
discards qualifiers from pointer target type


?!?!?!?!
Wie funktioniert denn das wirklich?

mfg Weichinger Klaus

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja klar, Dein pointer target type ist "const" deklariert, der
Parameter "Array" ist es aber nicht.  Damit wirfst Du den
const qualifier weg, und der Compiler kann innerhalb von sub1()
nicht mehr monieren, wenn Du versuchst, über *Array irgendwas
da dran zu ändern.

Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo! Danke! Funktioniert jetzt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.