mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ST7 Mikrocontroller Programmer gesucht


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen ST7 Programmer. Der Programmer sollte die ST7MC-Reihe 
unterstützen und so billig wie möglich sein (ich will eben erst mal ganz 
klein anfangen und sehen, ob ich mit den Dingern zurecht komme). Ich 
habe schon einige im Netz gefunden, der ST eigene STICK ist mir ehrlich 
gesagt für mein Anfängerbudget immer noch zu teuer (so circa 100€). Da 
gäbe es noch den ICPcable II von www.propox.com. Leider steht auf der 
zugehörigen Seite nichts vom Support von einem ST7MC!? Dem Preis könnte 
ich hier schon eher zustimmen: so circa 30€! Ich würde auch gerne selbst 
ne Platine herstellen. Für den STICK Programmer von ST gibt es sogar das 
komplette Layout, aber das ist eine 4lagige Platine... es sollten 
maximal 2 Lagen sein. Naja, vielleicht weiß hier ja jemand noch eine 
Möglichkeit.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja,
was ich vielleicht noch hinzufügen könnte: Ich will mir den brushless 
Motor Controller aus dem Elektorheft 02/2006 nachbauen. Dabei will ich 
aber selbst Modifikationen in der Software vornehmen, deshalb bin ich 
auf einen Programmer angewiesen... Hat schon jemand die Schaltung 
nachgebaut?

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe inzwischen mehr Informationen gesammelt, bin aber noch nicht 
wesentlich schlauer geworden. Es gibt folgende Möglichkeiten einen 
Programmer selbst zu bauen:

1. Build the ST7-STICK using the gerbers/schematic available on 
www.st.com.
2. Build Flashbash - www.spen-soft.co.uk
3. Build the programmer/debugger mentioned in the apps note section of 
Softec's website.
4. Build the programmer mentioned in the ICC Protocol Ref Manual - 
available on www.st.com.

Leider hab ich noch nicht herausgefunden, ob die anderen Programmer 
(außerd dem Stick) auch den ST7MC1 unterstützen.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nur der Vollständigkeit wegen: Der ICPcableII von www.propox.com ist ein 
nahezu 1:1 Abklatsch des STICK-Programmers von ST. Der Unterschied liegt 
vor allem im Preis (30€:100€). Wer also einen günstigen 
Allround-Programmer für ST7-Mikrocontroller aller Art sucht ist mit dem 
ICPcableII gut und günstig bedient. Soviel dazu.

Ich werde mir den ICPcableII trotzdem nicht kaufen sondern selbst 
aufbauen. Es sind lediglich ein paar 0815-LogikICs, die man beim Laden 
um die Ecke für jeweils nen Euro bekommt. Den Schaltplan gibt es direkt 
auf der www.propox.com Seite unter ICPcableII.

Autor: dankbarer Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super,

du sprichst mir aus der Sele! Suche allerdings was für das Ladegerät 
(ST7MC2) aus der Elektor vom April! Dieses würde ich gerne aufbauen und 
meinen Wünschen anpassen. Danke für deinen Tread! Du hast mir wieder 
Hoffnung gegeben doch noch was erschwingliches zu finden!

Mal sehen ob ICPcableII auch ST7MC2 packt!

Markus

Autor: dankbarer Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICPcableII kann auch ST7MC2! Unter vielen anderen war auch der ST7MC2S4 
dabei und er ließ sich Problemlos, ohne jegliche Peripherie anschließen 
und Programmieren (Flash und Fuses). Aber das wichtigste ist: es 
Funktioniert :-) und das ICPcableII ist mit incl. Versand für 36.60€ 
echt erschwinglich!

Vielen Dank, nochmal!
Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.