mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik daten über serielle-schnittstelle schicken


Autor: Baur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

weis jemand wie ich am schnellsten ein paar daten über die serielle 
schnittstelle am pc schicken und empfangen kann.

welches prog is dafür am besten oder muss ich mir da ein c prog 
schreiben?


dbaur

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist den am anderen ende der seriellen Schnittstelle? Auch ein PC? 
Und welches Betriebssystem läuft auf den Rechner(n) ?

Autor: Baur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das betriebssystem ist windows xp und am anderen ende ist ein rfid leser 
angeschlossen

Autor: Steven Wetzel (steven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baur wrote:
> das betriebssystem ist windows xp und am anderen ende ist ein rfid leser
> angeschlossen

Nimm das Hyperterminal. Ist bei Windows dabei.

Autor: Baur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und damit kann ich hex daten einfach weg senden? und bekomme darüber 
aucuh meine antwort?

sorry für die dumme frage aber das ist noch neuland für mich.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HyperTerm eignet sich nur bedingt für das Senden von Hex-Daten, da 
Hex-Daten auch die nicht darstellbaren Zeichen beinhalten können.

Such mal nach BrayTerminal. Das müsste das können, glaub ich.
Oder auf der-Hammer.info, dort findest du das Programm HTerm.

Hoffe, das hilft :-)

Ralf

Autor: Steven Wetzel (steven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baur wrote:
> und damit kann ich hex daten einfach weg senden? und bekomme darüber
> aucuh meine antwort?

Ja, geht einfach als File (ASCII nicht Binary) raus. Du kannst 
empfangene Daten auch als hex-File wieder abspeichern lassen.

Autor: Baur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ganz dumm gefragt


hast du mir da ne kleine anleitung("schem")


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übertragung --> Textdatei senden...
Ubertragung --> Text aufzeichnen...

Ralf

Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende seit einiger Zeit das Programm Docklight.

www.docklight.de

Das kann so einiges (ASCII, HEX, binary, usw.). Die demo download 
version kann aber leider keine "Projekte" speichern. Aber das dürfte im 
Normallfall kein Problem sein.

Manni

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Guck' dir das mal an:
http://www.der-hammer.info/terminal/index.htm
Ist einfach zu bedienen, Freeware und kann ASCII, HEX, Binär, und 
dezimal, Dateien senden und so weiter auch alles drin. Keine 
Installation erforderlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.