mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega128 mit 2 Quarzen


Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann man den atmega 128 mit einem externen Quarz und für den Timer einen 
Uhrenquarz verwenden? Oder funktioniert das nur mit dem internen Takt 
und dem Uhrenquarz???

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man den atmega 128 mit einem externen Quarz und für den Timer einen
Uhrenquarz verwenden?

Ja. Dafür sind die Anschlüsse TOSC1/TOSC2

Siehe Datenblatt S89:
..• Allows Clocking from External 32 kHz Watch Crystal Independent of 
the I/O Clock....

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Ich werde nochmal genauer lesen, aber für mich hat sich das so 
angehört: Wenn ein externer Quarz drin ist funktioniert das mit dem 
Uhrenquarz nicht. Wenn über den internen OZ getaktet wird funktioniert 
der Uhrenquarz. Nagut, ich werd nochmal lesen. Danke nochmal....

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen wrote:

> Wenn ein externer Quarz drin ist funktioniert das mit dem
> Uhrenquarz nicht.

Nö, das funktioniert schon. Ist bloß weitgehend sinnfrei, noch nen 2. 
Quarz ranzupappen, genauer wirds dadurch nicht (eher das Gegenteil).

Nur bei Batteriebetrieb und wenn die CPU die weitaus meisten Zeit im 
Sleep ist, kann man mit dem. 2 Quarz die Gesamtstromaufnahme senken.


Peter

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmmmhhh, Ok, wahrscheinlich hab ich da einen Denkfehler, aber ich dachte 
es macht einen Unterschied ob ich intern mit 8Mhz takte oder extern mit 
16Mhz. Ich dachte dass das so funktioniert: Timer mit Uhrenquarz und die 
anderen Funktionen über den 16Mhz Quarz???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.