mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Intel HEx Checksumme richtigstellen (PC Progamm)


Autor: Reinhard B. (reinhardb)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.


Ich stelle hier ein kleines Progrämmchen rein. (Ist zwar kein code aber 
ich wusste nicht wo sonst hin damit)

Vieleicht kanns ja jemand gebrauchen:

Und zwar stand ich vor dem Problem einige *.eep Dateien (im IntelHex 
Format, geht auch mit *.hex Dateien) eines AVR Progs pachten zu müssen. 
Es ist ja nun so wenn man darin was ändert stimmt die Checksumme in der 
Zeile nicht mehr. Nun habe ich ein kleines Programm geschrieben welches 
eben diese Checksumme wieder richtigstellt. (Die "falsche" Checksumme 
darf nicht vorher händisch entfernt werden)
Die Datei kann entweder per parameter aufgerufen werden oder mittels 
"öffnen Dialog)
Zusätzlich kann auch eine einzelne Zeile eingegeben und berechnet 
werden.

Viel Spass.
Falls es jemand benutzt kann er mir ja eine mail schicken.

LG
Reinhard

Autor: Matthias Koch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhard,
ich war gerade auf der Suche nach der Spezifikation des Intel Hex 
Formates,
da ich ein paar wenige Bytes in einer solchen Datei verändern muß.
Ich habe mir Dein Progr. runtergeladen, weil es genau das ist was ich 
brauche.
mfg
Matthias

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich will ja nicht lästern. Und warum auch nicht - als Programmieraufgabe 
ist so etwas immer geeignet.

Wenn's aber ein Programm sein soll, das noch ein bischen mehr (oder auch 
viel mehr) kann, dann schaut doch mal bei srecord.sourceforge.net! 
(gibt's sowohl für Linux als auch, bereits fertig, für Win**** huch! ;-) 
) Auch das patchen von HEX-Dateien diverser Formate ist dabei kein 
Problem (Tipp: Hex mit einem "Loch" an der Stelle, wo Du patchen willst, 
einlesen; dann das "Loch" mit dem richtigen Wert füllen - voila!)

Schönen Tag noch,
Thomas

P.S.: in der Hilfe ist, meines Wissen nach, auch zu den diversen 
Formaten Beschreibung dabei!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.