mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Simplorer VHDL-AMS Beispiele


Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,
ich habe ein Problem, was gelöst werden muss. Ich stehe vor der Aufgabe 
die Parameter eines IGBT Modul von der durch den Betrieb erzeugten Wärme 
abhängig zu machen. Das heißt, wie verändern sich die Eigenschaften, 
wenn das Ding warm wird. Der Temperaturverlauf soll angezeigt werden und 
über einen Faktor mit weiteren Bauteile verknüpft werden.

Jetzt hab ich schon gegoogelt nach Beispielen, was thermische Simulation 
betrifft. Ich treffe aber nur was über Maxwell 3D und ePhysics. Auch von 
Ansoft, aber nichts für meine Zwecke.

Kennt jemand so ein Beispiel, in dem es um dieses Thema geht. Ich kann 
zwar auch VHDL, hab aber noch nichts mit VHDL-AMS gemacht. Bevor ich da 
in irgendwelche Fallen trete ist ein Beispiel wohl von Vorteil.

Für Hilfe wär ich dankbar...(das Tutorial von Ansoft hab ich schon!)

Autor: micro1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm duch einfach Zustände(Als Blockschaltblid).
Diue Transitionen sind dann die einzelen Temperaturen.
Je nach Zustand änderst du dann die Paramter mit einem Zuweisungsblock

Autor: Jürgen S. (engineer) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast offenbar zwei Probleme: Einmal die Modellierung des 
Wäremumfeldes um Deinen IGBT und dann das Fomulieren der Abhängigkeit 
des Parameters. Das erste bekommst du mit einem Wärmeblockmodell hin, 
das zweite mit stückweis appoximierten Funktionen, die aus Messung 
stammen (müssen).

Für das Wäremeblockchenmodell bildest Du einfach eine Sammlung kleiner 
Quader konstanter Materie. Damit lassen sich Kühlfahnen, Platinen und 
Leiterbahnen, die wärmeleitend sind, gut darstellen. In jedem Block 
rechnest Du mit einer Eenrgiemenge, einerm Leistungszufluss über 6 
Flächen und einem Tempraturgefälle in alle Richtungen. Dann einfach 
überlagern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.