mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. PicoBlaze - RS232 UART Transmitter


Autor: Ralf Hagemann (hagemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe Probleme mit meinem VHDL-Projekt.
Das ganze läuft schon sehr rund, aber es werden immer wieder Zeichen 
verschluckt, welche ich über RS232 an mein Spartan3 StarterKitBoard 
schicke.

Im Einsatz habe ich den "PicoBlaze Core von Ken Chapman (Xilinx Ltd) 
October 2002" und den "UART Transmitter Version 1.00 von Ken Chapman, 
Xilinx Ltd, Benchmark House".

Ich verwende die entsprechenden Cores und meinen selbst geschriebenen 
Baudratengenerator (siehe Anhang).

Hat jemand eine Idee, auch schon einmal solche Probleme gehabt, bzw. 
bessere RS232 Module (Cores)?

Wäre toll wenn mir hier jemand helfen könnte.

Gruss
Ralf

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So direkt kann ich Dir (noch) nicht helfen. Wie hast Du den Picoblaze 
überhaupt zum Laufen bekommen?

Ich habe mit kpicosim ein mpu_rom.vhd erzeugt und dieses in einem 
schematic mit dem kcpsm3 verbunden. Aber irgendwie mögen sich die Beiden 
nicht. Es läßt sich zwar synthetisieren, aber bei der Implementierung 
stößt er sich an "multiple drivers" und "driving non-buffer primitives".

Vielleicht kannst Du mir Dein Projekt schicken und ich probiere es mal 
bei mir aus: rick@trash-mail.de (oder hier per Anhang)

Rick

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rick,

ich schicke Dir mal mein Beispeilprojekt.

Gruss
Ralf

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre auch dran interressiert.

johnny86(at)gmx.de

danke

Autor: Ralf Hagemann (hagemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich war gerade eine Woche unterwegs.

Also ich habe an ein Synchronisationsproblem gedacht, aber ich habe da 
noch keine Lösung.
Falls ihr Lust habt könnt ihr ja mal in mein Minimalisiertes ISE-Projekt 
nebst PicoBlaze-Assembleprogramm schauen.
Die Software sollte eigendlich anhand diesen minimalen Beispiels ein 
Echo von jedem Zeichen was z.B. über Hyperterminal geschickt wird 
zurückschicken. Das klappt aber nicht stabil bei jedem Zeichen.

http://home.edvsz.fh-osnabrueck.de/~hagemann/vhdl/Mpch.zip

Danke in vorraus.

Gruss
Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.