mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltregler an Festplatte


Autor: Christoph Wagner (christoph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ist es magnetisch gesehen bedenklich, die Drosselspule eines 
Schaltreglers direkt über die Elektronik einer 2,5"-Festplatte oder 1cm 
von der kleinsten Seite der Festplatte entfernt zu befestigen? Hätte das 
Auswirkungen bei dauerhaftem Betrieb auf die Festplatte?

Der Regler wird mit 10-18V -> 5V, 1-1.5A betrieben.

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das was ausmacht! Denn die Spule ist 
so designt, dass si möglichst wenig Streufeld hat. zudem befindet sich 
innerhab der Festplatte das Kopfpositioniersystem, welches ultrastarke 
NdFeB-Magnete und ebenfalls eine dicke Spule enthält! Boden und Deckel 
der Platte sind meistens entweder aus Stahlblech oder mit selbigem 
zusätzlich geneg Magnetfelder abgeschirmt.
Vorausgesetzt, dein Schaltregler ist einigermassen sauber aufgebaut, 
hätte ich keine Bedenken, das so einzusetzen!

Gruss und Gute Nacht!!
rayelec

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.