mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltregler


Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich habe da ein Problem mit dem invertierenden Schaltregler.
Ich möchte den Kondensatorstrom ic(t) aufzeichnen.
Jetzt weiss ich nicht wie der Strom genau verläuft.
Wie müsste da die Knotengleichung aussehen, bzw. heben sich eigentlich 
die Flächen auf?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab da noch was vergessen.
Die Diode ist in diesem Falle ideal.

Autor: Werner Dornstädter (dorni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,
bei Deiner Schaltung handelt es sich um einen invertierenden Wandler. 
Ausführlich beschrieben wird dies im Buch "Halbleiter-Schaltungstechnik" 
von U. Tietze / Ch. Schenk. Hab leider keine Möglichkeit diese Seite zu 
kopieren!
Die Knotenregel besagt, daß die Summe aller Ströme, die in den Knoten 
heneinfließen, gleich Null ist.
Was suchst Du nun?
Gruß Werner

Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knotengleichung:

0 = id(t) + ic(t) + iR(t)

ic(t) = -id(t)-iR(t)

Dies müsste doch so sein oder?

Autor: snowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Buck-Boost Wandler:

http://en.wikipedia.org/wiki/Buck-boost_converter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.