mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR 16 Bit timer berechnen


Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht ist meine frage besser hier aufgehoben:

um einen 16 bit timer zu berechen muss
ich folgende Berechnung durchführen:

Zeit = 1 / ( Haupttakt  1024  Vorteiler )

jetzt zu meiner frage:

wo kommt eigentlich die 1024 her???
ist das ein weiterer interner vorteiler?

hier mal ein beispiel:

z.B

16 Bit Timer bei einem Vorteiler von 1

25,6[us] = 1 / ( 4000000[Hz]  1024  1 )

funktioniert im AVR-Studio sowie auch im avr selber

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, Du verwechselst das hier mit einem 10-bit PWM.
Der zählt in der Tat bis 1024.  Ansonsten würde das nur für den
Spezialfall CTC-Mode (clear timer on compare match) zutreffen
mit einem Vergleichswert von 1024.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh..komisch ist halt nur, dass es so funktioniert.

ich aktiviere einfach den 16 bit timer und setzte den vorteiler auf 1
und zusätzlich halt noch den timer overflow interrupt.

also sollten es dann nicht 25µs sein sondern:

0.25[µs] = 1 / 4000000[Hz] ???

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, 65536/4 MHz (65536 ist der timer roll over bei 16 bit)

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meinte eigentlich den einzelschritt wenn der counter von 1 nach 2
zählt usw...

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ist natürlich schon f[clk] / Vorteiler.  Aber wo siehst Du den
denn (in der Simulation oder in der Realität)?  Du bekommst keinen
Interrupt dafür, kannst keinen Ausgang damit umschalten lassen, rein
gar nichts.  Der tickert nur intern im Timer.  Im Falle des
Vorteilers 1 passiert es oft genug, daß mehr als ein Timertick
vergeht, bevor der nächste Befehl überhaupt komplett abgearbeitet
worden ist...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.