mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik xc164cs: flash via CAN-BUS


Autor: Alex H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle Forum Benutzer, ich habe eine Frage:

Leider bin ich auf dem Gebiet der Mikrocontroller ein Anfänger.

Und nun zu meinem Problem. Es soll ein Infineon xc164cs über einen 
CAN-BUS geflasht werden, dass heißt aktuelle Software im hex Format 
drauf spielen. Soweit ich es verstanden habe brauche ich eine passende 
Software (Flashtool) die eine Verbindung zum xc164cs, über einen 
CAN-BUS, aufbauen kann und die Daten rüber transportiert. Eine Hardware 
Verbindung über einen CAN-BUS ist vorhanden. Es ist mir auch klar das 
entsprechende Eingänge auf „high“ sein müssen damit der Kontroller in 
den CAN-Bootloader Zustand wechselt. Und nun bin ich auf der Suche nach 
einer passenden Software.
Es gibt einige Firmen (z.B. vector, port ….) die entsprechende Software 
zum kaufen anbieten, aber wünschenswert wäre eine freeware Lösung.
Vielleicht kann mir einer helfen. Es kann auch sein das ich an 
irgendetwas nicht gedacht habe, für jeden Vorschlag wäre ich sehr 
dankbar.

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Infineon Memtool 4 steht was mit CAN drin, weiß aber nicht genau wie 
man es einstellt.

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Alex H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für die Antwort.

Das Memtool 4 habe ich bereits benutzt das Flasht aber nicht über das 
CAN-BUS.

Autor: Alex H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und diese Ap-Not kenne ich bereits. Da wird soweit ich es verstanden 
habe zuerst über RS232 ein Kontroller geflasht der wiederum die Software 
über CAN weiterschickt an den zweiten Kontroller. Ich möchte aber 
direckt vom PC aus über CAN die Software draufspielen.

Oder muss ich mir so eine Software, die meine Daten über CAN übertragen 
kann, selber schreiben?

Autor: don (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

habe im moment die selbe problemstellung mit einem infineon controller. 
hat das noch niemand erfolgreich getan?

grüße don

Autor: heinbloed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

Ich habe so was mal für einen ST10F167er gemacht. Ziemlich aufwendig das
ganze. Ich hoffe du weist was du tust. Freeware gibt es da nicht.Was es 
da
zu kaufen gibt ist richtig teuer.

Du brauchst:

1. CAN-Interface für den PC+Treiber+Oberfläche
2. Bootloader für den ST10. (Loader1) Der muss unabhängig von der
   Applikation sein, und erkennen können wenn z.B die
   App Korrupt ist. Der lädt dann den eigentlichen Flasher ins
   RAM. (Loader2). Loader2 lädt dann die Applikation über den
   CAN und flasht diese.

Für das Projekt würde ich mal mehrere Mannmonate ansetzen.
Viel Spass dabei

P.S. Ich frage mich wie man einem Anfänger so eine Aufgabe aufs
Auge drücken kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.