mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel IEEE 8002.15.4 MAC


Autor: Immanuel Nekvasil (sputnik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Ein Software-Projekt von mir erfordert eine UART-Wireless-Brücke. 
Glücklicherweise bin ich auf ein Modul gestossen, das mit Atmel Chips 
realisiert wurde. Ich habe allerdings ein kleines Problem. Das eine 
Modul sei voll Atmel IEEE 8002.15.4 MAC kompatibel. Jetzt weiss ich aber 
nicht genau was ich damit anfangen soll. Ist das eine Art Software für 
die Comunikation über den AT86RF230, also eine Art Librery? Dem 
Datenblatt kann ich leider nicht sehr viel entnehmen.
Kann mich da jemand aufklären (ich habe leider allgemein keine grosse 
Ahnung von Funkübertragung). Wäre sehr nett.

Vielen Dank schon im Voraus und mit freundlichen Grüssen

Immanuel

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IEEE 802.15.4 ist ein Funkstandard, der z.B. bei ZigBee verwendet wird. 
MAC ist der Media Access Controller, also der Buszugriff. Der regelt für 
dich so sachen wie CSMA/CA. Du brauchst natürlich die entsprechenden 
libs dazu, und ein sinnvolles Protokoll musst du dir selbst ausdenken.

Autor: Immanuel Nekvasil (sputnik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist CSMA/CA? Kann man diese Libs von Atmel haben, oder kosten die 
etwas? Was versteht man unter Buszugriff?

PS: Bitte nicht die Nerven verlieren ab einem solchen Haufen Fragen.

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss nicht wie es bai Atmel ist, bei eigentlich allen anderen 
gibt's den MAC für 802.15.4 immer für lau.

> Was versteht man unter Buszugriff?
In diesem Fall den Zugriff auf das Funkmedium.

http://de.wikipedia.org/wiki/CSMA/CA

Autor: leer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Immanuel Nekvasil (sputnik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vieldan Dank Leute. Ich habe die Software gefunden und weiss jetzt auch 
was sie ungefähr alles kann. Finde ich eine tolle Dienstleistung von 
Atmel und dann ist sie noch kostenlos.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüsse

Immanuel

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 802.15.4 Software ist z.B. bei TI auch kostenlos. Ist doch ein 
offener Standard. Nur für den vollen ZigBee-Stack muss man bezahlen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.