mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Netzspannung England


Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
kann mir jemand sagen, welche Netzspannung und welche Stecker in England 
verwendet werden? Ich hab schon bei Google und Wikipedia gesucht, aber 
anscheinend die falschen Suchbegriffe benutzt...

Danke
  Werner

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Netzspannung 240V eff
England Schuko: BS 1363-5A
aber das ist nur einer von vielen Typen

MW

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, man muss anscheinend erst fragen bevor man selber Antworten finden 
kann.
Netzspannung ist 230 V, 3pol. Adapterstecker ist erforderlich...

Werner

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>3pol. Adapterstecker ist erforderlich...

Besser ist das. Wobei es irgendwann mal hieß, dass die Inselaffen auch 
auf das "europäische" Schukosystem umsteigen.
Achte beim Adapter auch darauf, dass es mit dem linkdrehenden Strom 
zurecht kommt. ;-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die flachen zweipoligen Euro-Stecker bekommt man mit einem kleinen Trick 
auch ohne Adapter in die britischen Steckdosen; einen nichtleitenden 
Kunststoffstift in das Loch für den Schutzleiter stecken und die 
Verriegelung der beiden anderen Löcher öffnet sich - und schon kann der 
Eurostecker 'reingesteckt werden.

Autor: MaPa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Wikipedia weiß eigentlich alles...

hier ein Link zur Übersicht:
http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4nder%C3%BCbers...

Gruß...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahul

>Besser ist das. Wobei es irgendwann mal hieß, dass die Inselaffen auch
>auf das "europäische" Schukosystem umsteigen.

Ja und vor "nicht all zu langer Zeit" wollten alle Nationen oder 
zumindest die führenden aufs Metrische umstellen aber wie man sieht 
steht zwischen Absichtsbekundung und Umsetzung das "Lippenbekennntis" ;)

Autor: rebs88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannung: 240 V
Hab es letzte Woche in Birmingham erst gemessen.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr hübsch der Toaster am Glühbirnensockel  ( GlühLAMPEN für 
andersgläubige). Ich habe auch noch so eine Porzellan-Doppelsteckdose 
mit Schraubsockel-Anschluß und Schraubsockel darunter, kam zwischen 
Lampe/Birne und Fassung.

Autor: Anhalter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die flachen zweipoligen Euro-Stecker bekommt man mit einem kleinen
>Trick auch ohne Adapter in die britischen Steckdosen; einen
>*nichtleitenden* Kunststoffstift in das Loch für den Schutzleiter
>stecken und die Verriegelung der beiden anderen Löcher öffnet
>sich - und schon kann der Eurostecker 'reingesteckt werden.

Kann ich bestätigen. Mit irgendwas Spitzem erstmal auffummeln, dass die 
Klappen weg sind. Dann den Stecker reinschieben. Wenn der erstmal drin 
ist, kann einem der Stift auch gestohlen bleiben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.