mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Spiele-Grafikkarte anschaffen


Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
heute mal in dieser Ecke:

Wenn ihr euren Sohn(14J.) mit einer neuen Grafikkarte(PCI-Express) 
überraschen wölltet, welche würdet ihr
a) ihm kaufen

oder

b) euch aussuchen, wenn ihr der Sohn wäret?

Was die Kids mit 13 am PC machen, ist klar - SPIIEELEN - (also meiner 
zumindest)

Ich persönlich bin bei PC Hardware überhaupt nicht auf dem laufenden und 
bitte daher um ein paar Vorschläge. (max.300Euro)

Meine letzte Grafikkarte war ein Elsa Victory II mit Voodoo irgentwas 
und 8MB, glaube ich;-))

Herzlichen Dank und viele Grüße aus Potsdam

AxelR.

Die Frage ist ernst gemeint, da die Problematik zu den 
Zwischenzeugnissen ansteht!

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Geforce7600GT wenn du etwas sparen willst oder eine 7950GT wenn das 
Budget ausgeschöpft werden soll. Alternativ noch bis nach der CeBit 
warten dann sollten die DX10 Chips auch in der nicht-Highend Version 
verfügbar und bezahlbar werden.

Matthias

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten noch ein paar Monate warten (bis Mai / Juni) dann sind die 
ersten DX10 Spiele Verfuegbar und die Preise für die Karten purzeln.

Denke daran das alle neuen Karten mit PCI Express arbeiten.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist, wie lange es dauert, bis man so einen DX10-Chip wirklich 
braucht. Bis dahin könnte nämlich noch ein Haufen Wasser den Bach 
runterfließen. Eine 7950GT ist jedenfalls schon mal ziemlich flott. Ich 
habe so eine, und die ist passiv gekühlt und dazu sogar noch ab Werk 
leicht übertaktet (die nicht übertaktete Version war gerade nicht da). 
Wenn man da einen langsam drehenden und praktisch unhörbaren 12cm-Lüfter 
davorhängt, bleibt die auch schön kühl, und man hat nicht gleich einen 
Fön im P und braucht auch keine drei Slots für eine Grafikkarte.
Allerdings sollte auch der Rest des Rechners dazu passen.

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich musste mir irgendsone ATI zulegen, weil ein bestimmtes Programm 
irgendson DX-Blablabla extra brauchte. (Kein wirklch sinnvoller 
Beitrag...)

Meiner Freundin habe ich eine Geforce FX5200 für die Sims geschenkt - 
das war ein riesen Unterschied zur Matrox G400DH MAX...

Ich würde eher Sohnemann einen Preisrahmen vorschlagen und mit ihm dann 
losgehen...


>euren Sohn(14J.)

Wenn dein Sohn in dem Alter ist: Boooaaa, Axel, bist du alt! ;-)

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Axel,

ich würde für eine GraKa nicht viel mehr als 100 € ausgeben, die haben 
einen unglaublichen Wertverlust... (Schrecklich...)

Ich würde mich auch für die 7600GT entscheiden. Würde ich von meinem 
Vater eine GS Version geschenkt bekommen, wäre ich echt enttäuscht.

Sehr freuen würde ich mich aber über 3 'Gutscheine' für eine 100 Euro 
GraKa. Damit könnte ich mir in einem halben Jahr eine neue kaufen, und 
hätte immer die (zweit) beste Grafik-Performance. Zumidest für eine 
gewisse Zeit ;)

Mit diesen Gutscheinen kommst Du auf die maximalen 300 Euro, und sie 
werden nicht alle auf einmal ausgegeben, weil Du die Gutscheine nur auf 
GraKa's ausstellst. (z.B.)

Gruß, Feadi

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du bis 300€ ausgeben willst -> Das neueste es eine Geforce8800GTS 
mir 320MB Speicher. Die gibts für ca 300€. Siehe hier
www.hartware.de

Damit bist du erstmal gerüstet. ABhängig von der CPU kann man auch ne 
"kleinere" Graka empfehlen. Die 7600GT bildet mit nem 4Ghz Prozessor 
(resp Core2Duo 6300) auch ein hübsches Pärchen. Und kostet nur 150€.

Alles was wesentlich unter 150€ kannst du getrost zum Spielen vergessen. 
Da wird Sohnemann nicht viel Spaß mit haben. Bin selber Spieler und 
behaupte mich damit n bissel auszukennen.

Für weitere Fragen kann ich auch das hartware Forum empfehlen:
http://www.hartware.de/forum/

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
es wäre auch interesant welche spiele dein sohneman spielt. Egoshooter 
haben in der regel höhere anforderung als strategie... . 300€ für ne 
Graka finde ich übertrieben. Ausserdem würde ich auch durchaus nach 
passiven mal ausschau halten.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso es wäre auch interesant wie der rest des rechners aussieht

Autor: Flexverbinder mit Wackelkontakt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mit auch zusammen in die Stadt gehen, und die Karte kaufen, 
die ER will und die preislich im Rahmen liegt. Ich glaube, dein Sohn 
weis am besten, was er will :)

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte evtl. die Email- Benachrichtigung aktivieren :-))

Er hat den Rechner von meinem Vater geerbt. Einen Medion 8383XL.
Der hat ua. einen 3.4Ghz lauten Prozessor, 512MB Ram und eine 
Nvidia6610XL Grafikkarte mit 128Mb (PCI-Express).

Spielen? Nun: zB.Need for Speed Carbon, Anno irgentwas(1758??), SIMS2 
und sowas alles. Ziemlich aktuelles Zeuchs eben.
Ich habs mir ja angesehen. Meiner Meinung nach reichts eigentlich.
Klar wenn ich was suchen würde, würde ich auch solange die 
Grafikoptionen hochdrehen, bis das Spiel anfängt zu ruckeln.

Ich habe mir die 7950 angesehen und auch (mal zum Spass) die 8800.
Ebay-Artikel Nr. 130078148249

Ich werde ihn tatsächlich "an die Hand nehmen" und soll er sich eine 
aussuchen. die 8800 gibts aber nich, soviel steht fest.
Waren die 300Eutros tatsächlich leicht hoch angesetzt. Hatte eben noch 
die Preise von vor 6-8Jahren im Kopf.

Gibt es eigentlich nur noch NVidia?

Erstmal haben wir die 6610 etwas hochgetaktet. Echt erstaunlich, was das 
schonmal ausmacht.
Warten wir das Zwischenzeugnis ab...

Vielen Dank für die rege Teilnahme und die guten Tipps.

Viele Grüße aus Potsdam
AxelR Rühl

Autor: g0nz00 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auch zu einer 8800 GTS tendieren oder halt noch 1-2 monate 
warten und eine 8800 GT kaufen alles andere is rausgeschmissen da sich 
die Graka generation grade wechselt 7900XX spielt fast alles aktuelles 
an games ab.

>Einen Medion 8383XL. Der hat ua. einen 3.4Ghz lauten Prozessor, 512MB Ram und 
eine Nvidia6610XL Grafikkarte mit 128Mb (PCI-Express).

Eine 7900 Hat das beste Preis-,leistungsverhältniss, aber bitte keine GL 
oder GS wie die dinger heißen, dann sind vieleicht noch 512MB Ram mit 
dabei ;)

Ist zum zocken wichtig geworden.

Es gibt bereits spiele die sich in voller auflösung und deteilreichtum 
erst ab nem Core2Duo E6600 und einer 8800GTS abspielen lassen.

Mit ner 8800GTS sit er für die zukunft gesichert aber dann wird der 
restliche rechner im nächsten jahr verabschieden müssen sonst stellt man 
nen Farrari ins Gelände.

Meiner Meinung lohnt sich ein SLI Systhem nie da wenn die 2te karte 
bezahlbar ist das man sie sich dazusteckt, es auch schon eine 
Nachfolgegeneration gibt die alleine schneller, und meistens nach 
einigen monaten auch bezahlbar ist.

Die 8800er Reihe hat einen anderen aufbau in der 7900 er Reihe gibt es 
verschiedene Stellen zur berechnung von shader einheiten und sowas. in 
der 8800er Reihe gibt es ab. 96 (?) ALU`S Die alles berechnen können 
Physik Shader effekte usw. je nach dem was gebraucht wird kann parallel 
verarbeitet werden. Bei der 7900 entsteht ein datenstau wenn viele 
gleiche sachen berechnet werden.

FAZIT: Kauf eine 7900GT und 512 MB RAM Dann kann er zwar nicht in voller 
auflösung spielen aber immernoch alles.

7900GT ca. 240 EURO
512MB ca. 50 EURO

MFG

g0nz00

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Speicherupgrade auf 1GB würde ich auch empfehlen.

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aktuell eine x1950xt für etwa 200 euro, aber ich warte noch auf die 
cebit, dann soll die r600 eingeführt werden, welche vermutlich preislich 
unattraktiv ist, aber die preise der anderen karten drückt. dann könnte 
es bei mir auch eine 8800gts werden

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde jedenfalls keine 300 Euro für eine Grafikkarte ausgeben. Aber 
wer es hat und das Geld wegschmeissen will, soll es ruhig tun. Nur durch 
euren Konsum an High-End-Graka kommen die Technologien ja überhaupt 
später in den Midrange-Sektor. Also immer schön kaufen ;-)

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas
ich werde nun auch keine 300Euro mehr für eine "Graka" ausgeben. War ja 
auch nur der Maximalbetrag, den ich angesetzt habe. Andere haben das 
schon richtig erkannt und preiswerte Alternativen benannt.
@all
Vielen Dank übrigens an dieser Stelle!

ATI und NVidia scheint wie Mercedes und BMW zu sein, oder?




Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ATI und NVidia scheint wie Mercedes und BMW zu sein, oder?

Und Matrox der Maybach...

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Spiele betrifft, sind ATI und NVidia halt die beiden Platzhirsche. 
Was man davon nimmt, ist hauptsächlich Glaubensfrage, wie auch die Wahl 
zwischen Intel und AMD. Wer auch unter Linux performante 3D-Grafik will, 
sollte allerdings eher zu NVidia greifen, weil deren Treiber 
ausgereifter sind.
Auf Spieleperformance bezogen würde ich Matrox übrigens nicht gerade als 
den "Maybach" der Grafikkarten bezeichnen. Die können wohl vor allem 
punkten, wenn man an eine Grafikkarte möglichst viele Monitore 
anschließen will oder wenn man auf einem analogen Bildschirm möglichst 
gute Qualität bei hohen Auflösungen rausholen will.

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Auf Spieleperformance bezogen würde ich Matrox übrigens nicht gerade als
>den "Maybach" der Grafikkarten bezeichnen.

Hab ich damit auch nicht sagen wollen.

>Die können wohl vor allem punkten, wenn man an eine Grafikkarte möglichst >viele 
Monitore anschließen will oder wenn man auf einem analogen >Bildschirm möglichst 
gute Qualität bei hohen Auflösungen rausholen will.

Genau das ist es bei der Firma doch. Denn nicht jeder will nur 
Egoshooter etc spielen. Es gibt auch Leute, die sich ihr Spielzimmer zum 
Flugsimulator mit diversen Monitoren ausbauen... (würde ich die Seite 
wiederfinden, würde ich sie posten...)

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit link verstümmelt
http://img253.imageshack.us/img253/6360/funfirede1...
Kann sich ja mal ein Mod drum kümmern ;-)

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm.. nach Zwischenzeugnissen kommen meiner Ansicht nach Zeugnisse... 
richtig?

Du willst dich sicher nicht das dein Bengel zockt und die Zensuren egal 
werden.
Lass ihn ja nicht in diesen Teufelskreis geraten. Bemühe dich dass er 
von Spielen fernbleibt. Später wirst du (ihr beide) es sonst bereuhen...
Ich kenne genug Freaks die nur noch an der Möhre sitzen und Schule = 
egal.

Ich meine es auch ernst.

Autor: g0nz00 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem mit einem festen Ziel haben sehr viele leute in der Schule 
und auch danach. habe schon viele kennengelernt die wild umherstudieren 
mal das und mal das.

Als die PC`s langsam ins wohnzimmer einzogen sind, wurden diese noch 
Zitat meines Vaters: "Volksverblödung" genannt in meiner Familie. später 
hat er einen geliehen bekommen und auf einmal wurden 1000sende von Marks 
ausgegeben um sowas zu besitzen.

Bei meinem Bruder war es so das er seinen Namen ehr auf dem rechner 
schreiben konnte als mit der Hand. Er war gut in der Schule hats später 
aber immer mehr schleifen lassen und nur gezockt. Dann mußte er sich 
entscheiden sich auf den hosenboden zu setzen und sein Abitur zu machen 
oder Realschule und eine Ausbildung. er hat eine Ausbildung zum 
IT-Kaufmann bekommen in einer riesigen Firma und zeigt dort 
überdurchschnittliche bis herrvorragende Ergebnisse der Rechner ist von 
einen auf den anderen Tag 2. Rangig geworden und er neuerdings viel 
unterwegs.

Manchmal versteht man es nicht ^^

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Pädagogisch nicht gerade wertvoll, ein "richtiges" Ziel wäre mir lieber,
>aber mir im Moment egal;-))

Solange du das nicht übertreibst.
Ich kenne da jemandem, der seinem Sohn irgendwas (teueres) verspricht, 
wenn er beim Fußball ein Tor schiesst. Das Ergebnis sieht dann jedes mal 
so aus, dass Sohnemann bis zum Tor alles gibt, und danach nichts mehr 
macht.
Ich würde sagen, der Sohn ist völlig verzogen. Es ist übrigens der 
einzige Siebenjährige, den ich kenne, der eine eigene WII hat...
(Einzelkind halt...)

Autor: Hubertus von der Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist WII?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Spielekonsole von Nintendo, die auch etwas mehr körperlichen 
Einsatz als ältere Konsolen erfordert.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann war wohl Wii gemeint. Eine etwas detailiertere Erklärung findet 
sich auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wii . Wer sich eher für technische 
Details inteessiert, wird auf http://www.wiili.org/ fündig. Vor allem 
der Controller ist interessant und läßt sich auch für nette 
Selbstbauprojekte verwenden.

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wiiiiie heißt das Scheißding nochmal?

Ich habe selber schonmal jahrelang wegen "Videospielen" die Schule 
vernachlässigt, Resultat war das ich die neunte Klasse 3 mal gemacht 
habe
(wenn die mit dem letzten Geld noch ein Internat bezahlen können die das 
machen geht das).
Heute bin ich anders eingestellt, das Lernen steht vor dem Spaß, ich hab 
die Kurve eben noch gekriegt.
Wer weiß wer das alles nicht mehr schafft. Wäre schade um jeden/jede 
Einzelnen/Einzelne.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.