mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung C# SMTP Server ansprechen mislingt, warum?


Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich programiere an einem SMTP client und versuche mein Account 
bei gmx.net anzusprechen.

Per Telnet geht es sehr gut:

c:\telnet mail.gmx.net 25

220 mail.gmx.net GMX Mailservices ESMTP {mp010}
quit
221 2.0.0 GMX Mailservices {mp010}

Connection to host lost.

Das gleiche versche ich programatisch zu machen aber es gibt den
folgenden Fehler in der
ersten Zeile(TcpClient mailclient = new TcpClient("mail.gmx.net", 25);)

Fehler:

A connection attempt failed because the connected party did not properly 
respond after a period of time, or established connection failed because 
connected host has failed to respond.


Hat jemand bitte eine Idee?








Hier ist das Program:

using System;
using System.Text;
using System.Text.RegularExpressions;
using System.Net;
using System.Net.Sockets;
using System.Threading;
using System.IO;
using System.Collections.Generic;
using System.Collections.ObjectModel;

namespace connect
{

    public class test
    {
        static void Main(string[] args)
        {

            TcpClient mailclient = new TcpClient("mail.gmx.net", 25);
            NetworkStream mailstream = mailclient.GetStream();
            StreamReader mailreader = new StreamReader(mailstream);
            StreamWriter mailwriter = new StreamWriter(mailstream);
            mailwriter.NewLine = "\r\n";
            mailwriter.AutoFlush = true;

            string mailline;

            do
            {
              mailline = mailreader.ReadLine();
            } while (!mailline.StartsWith("220 "));
            Console.WriteLine(mailline);
            mailwriter.WriteLine("QUIT");
            mailclient.Close();


        }

    }

}

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Idee nicht direkt, da der Code hier so funktioniert wie er sollte.
Falls das Net Framework 2.0 benutzt wird, könnte man auch den 
eingebauten SmtpClient zum Testen nehmen.

SmtpClient client = new SmtpClient("server", 25);
client.Credentials = new NetworkCredentials("user", "pass");
client.Send("from@example.com", "to@example.com", "TestSubject", 
"TestBody");

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo arc,

Danke fuer die Anregung.

>Idee nicht direkt, da der Code hier so funktioniert wie er sollte.

Meinst Du, mein Code funktioniert bei Dir und Du bekommst

"220 mail.gmx.net GMX Mailservices ESMTP {mp010}" im DOS Fenster 
angezeigt?

mfg

Autor: Bartli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du evtl. nen Virenscanner oder sowas in der Art installiert, der 
ausgehenden Mailverkehr von ihm unbekannten Programmen blockiert? Sowas 
hatten wir mal mit CruiseControl.NET (sollte Mails versenden) und 
McAfee. Ich weiss allerdings nicht mehr genau, zu was für 
Fehlermeldungen das führte.

Autor: Bartli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besonders nett war daran vor allem, dass McAfee keine Meldung gab, dass 
da irgendwas blockiert wurde.

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Danke, Leute, das war es.

Wenn ich das Program per Debug Taste in Visual Studio starte, wird der 
Traffic ohne jegliche Meldung von Sygate Firewall geblocked.

Wenn ich das Program per Mause Click starte, werde ich gefragt, ob ich 
den Traffic erlauben moechte.

Nach Freigabe bekomme ich "220 mail.gmx.net GMX Mailservices ESMTP 
{mp010}" im DOS Fenster.

Danke nochmals.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.