mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltung setzt aus ohne ISP Programmer


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich steuere einen Gleichstrommotor über eine H-Brücke mit einem mega8. 
Funktioniert wunderbar, nur wenn ich den ISP Programmer abziehe, 
funktionierts nicht mehr. ICh krieg zwar noch die gewünschte Spannung am 
Ausgang der H-Brücke, jedoch läuft der Motor nicht mehr an.

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte, sorry, bin Anfänger ??

Vielen Dank schon mal.

Beste Grüße

Ralf

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann sein, daß an der Resetschaltung was nicht stimmt.
Läuft denn der µC wenn Du den ISP abziehst?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hall jack,

Die schaltung funktioniert...das wundert mich ja...ich kann die Spannung 
über Taster an der H-Brücke bleibig an- und ausschalten. Der Motor läuft 
jedoch nur wenn ich über dem ISP Programmer mit dem Computer verbunden 
bin.

Beste Grüße

Ralf

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Schaltungsdetails kann man da nur raten ;-)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Sind zufällig die Pins für deine H-Brücke und den Programmer die selben
dann musst du deinne Pullup Widerstände Richtig Programmieren.

MfG

Autor: Ralf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.JPG
    1.JPG
    185 KB, 144 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank schon mal für die Antworten...

Das Controllerboard sowie die H-Brücke sind beide von Robotikhardware.de 
(RN-MiniControl und RNVN2dualmotor).
Hab die Schaltpläne mal angehängt. Hab leider kein Eagle oder 
dergleichen deswegen im JPG Format.

Die Pins sind verschieden.

Wie gesagt. Funktioniert alles perfekt. Auch die Spannung liegt wie 
gewünscht am Motorausgang der H-Brücke an. Nur der Motor läuft nur wenn 
der ISP Programmer dran ist. Ich benutze AVR Studio und den MKII da ich 
alles umsonst von einem Freund bekommen habe der das Interesse daran 
verloren hat. Kann es vielleicht an den Einstellungen in AVR Studio 
liegen ?

Beste Grüße

Ralf

Autor: Ralf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 2.JPG
    2.JPG
    207 KB, 137 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und noch die H-Bücke...

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf,

bist Du sicher, daß alles perfekt läuft ?
Evtl. kommt Dein µC immer nur zu der Stelle,
bis er die PWM "aufdreht", bekommt dann einen
"RESET", beginnt von vorne usw.

Gruss Otto

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Otto,

Genau das war das Problem...jetzt funktionierts...tausend Dank an alle 
für die Hilfe...

Beste Grüße

Ralf

Autor: Jimmy Bruns (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf!

Wie hast du denn das Problem in griff bekommen! Habe ein Ähnliches 
Problem!

Danke für Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.