mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche geeigneten 16A Steckverbinder


Autor: xyz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle!

Ich bin gerade auf der suche nach geeigneten Steckverbindern:

    * 16A Dauerstrom (z.T. kurzzeitig etwas drüber)
    * 4 Polig
    * Printmontage
    * gewinkelter Stecker, gerade Buchse
    * muss für Privatmenschen erhältlich sein

Das ganze soll auf einer Euro-Platine zum Einsatz kommen. Die Platinen 
sind als Einschub in ein entsprechendes Gehäuse vorgesehen.

Reichelt, DigiKey, Conrad hab ich bereits abgesucht, aber nichts 
Passendes gefunden (oder wenn es da was gibt übersehen).

Weiters sollte der Steckverbinder möglichst schmal sein, da ein 
Steckverbinder nach DIN41612 (Typ B/2) ebenfalls noch Platz finden muss.

Die Bauform M nach DIN41612 habe ich mir dabei ebenfalls bereits 
angeschaut. Die Hersteller schweigen sich aber leider aus über die 
Kontaktbelastbarkeit der Hochstromkontakte, außerdem habe ich noch 
keinen Händler gefunden, der diese Steckverbinder für Privatmenschen im 
angebot hat.

Für jemanden, der die DIN41612 nicht kennt bzw. nicht weiß welche 
Steckverbinder da gemeint sind:
http://www.bimel.com.tr/urun/pdf/assmann/apfel/2-a...

Ich danke euch schon jetzt für euere hilfreichen Antworten.

Autor: Nnn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DSub Hochstrom ?

Nnn

Autor: Schlauer Albi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir würden spontan die Steckverbinder meines PCs einfallen.  Die sind 
4-Polig und da fließt ne ganze Menge Strom. Also scheinen die das 
Auszuhalten. Vorallem die zusätzlichen Grafikkarten-Stromanschlüsse 
beanspruchen teilweise weitaus mehr als 20-30A. Die Stecker leben nun 
schon sehr lange.
Wo man sowas bekommt... weiß ich nicht.. vllt auf der Schrotthandlung, 
wenn mal ein PC an/abfällt.

MFG

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir fehlt zwar noch eine Angabe zur Spannungsfestigkeit, aber im RS- 
Katalog findet man schon mal das Programm von Harting. Die haben 
Pfostensteckverbinder mit Hochstromkontakten im Programm. Dann sind 
ebenfalls bei RS auch die Stecker von Anderson drin. Die können sogar 
bis 160A. Und wenn das alles noch nicht genug ist, findest Du bei WAGO 
und PHOENIX bestimmt etwas passsendes sofern nur Du über die Steckern 
entscheidest. Brauchst Du noch das ok eines Kunden kann es schwer werden 
;-)

Autor: xyz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich danke euch für eure Antworten!

Mittlerweile glaube ich, dass ich auch fündig geworden bin:

Bei Reichelt gibts Steckverbinder nach DIN41612 vom Typ M. Die hierzu 
erhältlichen Hochstromkontake sind laut Hersteller für bis zu 40A 
geeignet. Die Spannungsfestigkeit von 1000V von Pin zu Pin reicht auch 
aus.

Hier noch die Bestellnummern für Feder und Messerleiste:
ML-M 60-4
FL-M 60-4

Die Hochstromkontakte:
FL-HK 40A
ML-HK 40A

mfg

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.