mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs wechseln des ADC channels


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

kann mir jemand sagen, wie ich den channel des ADC's eines ATmega8535
wechseln kann, ich hab's probiert, jedoch funktioniert das nicht so
recht. er wechselt zwar einmal von channel 0 zu channel 1, aber wenn
ich dnn wieder channel 0 auslesen will, dann bleibt er imemr noch bei
channel 1.

hier mein code

void init_adc(void)
{
  sbi (ADCSRA, ADEN);   //Enable ADC
  //Teilung: 16 von CPU_FREQ
  sbi (ADCSRA, ADPS2);  //Teilung 3.Bit
  cbi (ADCSRA, ADPS1);  //Teilung 2.Bit
  cbi (ADCSRA, ADPS0);  //Teilung 1.Bit

  cbi (ADCSRA, ADIF);  //Interrupt Flag
  cbi (ADCSRA, ADATE);  //ADC auto trigger enble
  cbi (ADCSRA, ADIE);  //Interrupt Enable

  //ADMUX|=0xC0; //0xC0 use internal 2,56V redference

}

void read_adc(unsigned char channel, unsigned int Vref, unsigned int
gain, unsigned int *p_adc)
{
  while (bit_is_set (ADCSRA, ADSC)); //Wait until ADSC is 0

  while (bit_is_set (ADCSRA, ADIF)); //Wait until ADIF is 0

  ADMUX|=channel;    //select channel

  sbi (ADCSRA, ADSC);   //Start Conversation

  p_adc[0]=0;

  p_adc[1]=inp(ADCL);
  p_adc[1]|=(inp(ADCH)<<8);
  p_adc[1]*=Vref*gain/1.024;
  p_adc[2]=p_adc[1];

  while(p_adc[1] >= 1000){
    p_adc[1]-=1000;
    p_adc[0]++;
  }
}

danke für eure hilfe

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja....

das main sieht so aus:


int main(void)
{
  unsigned int i,adc[5];

  lcd_init(LCD_DISP_ON);

  for(;;){
    for(i=0;i<10;i++){
      read_adc(0x00, 5, 1, adc); // reacd channel 0
      display_voltage(adc);
      delay(200);
    }

          for(i=0;i<10;i++){
      read_adc(0x01, 5, 1, adc); // reacd channel 1
      display_voltage(adc);
      delay(200);
    }
  }
}

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
er wechselt zwar einmal von channel 0 zu channel 1, aber wenn
ich dnn wieder channel 0 auslesen will, dann bleibt er imemr noch bei
channel 1.

...

  ADMUX|=channel;    //select channel

Ja klar.

channel == 1:  ADMUX |= 1;  alles OK

channel == 0;  ADMUX |= 0; => das ist ein (teurer) NOP, ADMUX ändert
sich nicht.

Du willst wohl eher:

  ADMUX = (ADMUX & ~ADC_CHANNEL_MASK) | channel;

haben (wobei der exakte Wert von ADC_CHANNEL_MASK vom konkreten
Controller abhängt).

  sbi (ADCSRA, ADSC);   //Start Conversation

Hmm, wenn Du oben schon die Bitnotation schreibst, kannst Du sie
hier auch gleich benutzen:

  ADCSRA |= _BV(ADSC);

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm danke schon mal, aber was ist die ADC_CHANNEL_MASK? kibt es diese
Variable schon oder wie?

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, es ist die Bitmaske aller ADC-Kanäle.  Die mußt Du Dir selbst
festlegen, wie ich schon angedeutet habe.  Auf einem AT90S8535 z. B.
ist sie 7, auf einem ATmega128 ist sie 31 (0x1f).

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke... habs probiert, funktioniert super!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.