mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display AV1624 geht nicht mit MSP430


Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum,

ich wende ich an Euch weil ich jetzt gar nicht mehr weiter weiß. Ich 
veruche ein LCD-Display am MSP in Betrieb zu nehmen. Und ich habe jetzt 
wirklich alles probiert. Das Display ist ein AV1624 (Controller KS0066). 
Es ist bereits das zweite, weil ich das erste für defekt gehalten habe. 
Es hat eine eigene Spannungsversorgung (weil 5V) und wird über 2 
Level-Shifter (74HCT245) angesteuert, einer für den Datenbus, einer für 
die Steuerleitungen (RS/RW/Enable). Eigentlich Unsinn ist, denn 3.3V 
sollten laut Datenblatt voll reichen. Vorher hatte ich es auch ohne 
probiert.
Wohl schon 10x habe ich mit Multimeter und Debugger bewaffnet die 
Initialisierung (gemäß Datenblatt) durchgesteppt und gemessen. Es zuckt 
auch nicht ein einziges Pixel im Display. Was kann das sein?
Hat jemand von Euch schon mal ein solches Display benutzt oder hat einen 
anderen Tip?

Ach ja. Wait() sind ohne Ende im Quelltext und auch immer wieder mit 
anderen Einstellungen ausprobiert. Ich habe auch den Quelltext von 
www.mathar.com probiert. An dieser Stelle ein Dankeschön an den 
Ersteller dieser Seiten, der hier wohl auch rumgeistert?!

Display Art-Nr Conrad: 181645 - 62

Vielen Dank schon alleine fürs Lesen.

Grüße
Uli

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

gib mal bitte die Schaltung

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh! Die muss ich erst noch malen... Mach' ich aber. Dauert ein wenig und 
wird 'handgezeichnet'...

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

1. welche Pegel kommen aus Deinen 245 ?
2. Hast Du auf "LCD-Drive" (Pin3) eine Spannung gelegt ?

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja klar 3,5 V auf LCD-Drive. Die Pegel aus den 245 sind 4,8V (wie Vcc 
für die 245)

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

> Ja klar 3,5 V auf LCD-Drive

wieso, habt Ihr über 50°C in der Wohnung ?
Evtl. machst Du mal ein Poti dran und dreh
dies in die Richtung 4,0 bis 4,3V
(siehe Datenblatt)

Gruss Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok- ich werd's probieren. Aber glaubst Du im Ernst, dass das das Problem 
ist?

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

>- Es zuckt auch nicht ein einziges Pixel im Display

1. Versuch macht klug.
2. Du siehst doch gar nichts auf dem Display - oder ?

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein - Absolut GAR NICHTS. Komischerweise auch keine 
Hintergrundbeleuchtung (LED). Ich hoffe, dass diese erst durch die 
Initialisierung eingeschaltet wird, sonst habe ich sie geschrottet...

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

hast Du sie denn angeschlossen:

15 A* 4.2V for LED
16 K  Power Supply for LED 0V

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, habe ich - ich kliere hier gerade einen "Schaltplan" zusammen. Kommt 
in 10 Min....

Autor: Uli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht gerade eine Augenweide und nur schematisch aber in 20 min 
zusammengamalt. Vielleicht sollte ich mich bei Warner Bros. bewerben.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

"warner" wäre bestimmt entzückt - "lebt" der Controller ?
"Zucken" die Ansteuerleitungen ?

Gruss Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, der hat gibt immer fröhlich seine Signale und die Kontroll-LED 
blinkt (Timer-Interrupt). Die Ansteuerleitunge zucken auch (mit 
Multimeter und Debug-Mode kontrolliert).

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommen sie auch bis 0V "runter" ?

speziell "R/W" und "E" ?

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display hat übrigens PIN 15 und 16 links neben 1 bis 14. Ist das 
normal? Ich habe das dem Aufdruck auf der Platine entnommen. Ist das 
vielleicht der Fehler? Falscher Aufdruck? Muss ich links mit 1 anfangen, 
obwohl dort 15 am PIN aufgedruckt ist?

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich denke schon. Die Ausgänge werden vom 245 "runtergezogen".

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

> PIN 15 und 16 links neben 1 bis 14.

Wenn Du das "von unten" siehst, stimmt es mit dem Datenblatt
überein - welchen Strom nimmt das Display denn auf ?

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh - das habe ich noch nicht geprüft. Mach' ich aber sofort...

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
 ~0,43 mA. Bisch'n wenig was?

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja: Supply Curent Idd Vdd=+5V 1.6 2.5


Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ulli,

Du hat alle Spannungen auch direkt an den Displayanschlüssen gemessen ?

Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich meint das Datenblatt aber die Stromaufnahmre im aktivierten 
Zustand  - und den habe ich ja nicht...

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe schon überall gemessen... An jedem verschissenen Punkt in der 
Schaltung...

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uli,

dann muß ich leider aufgeben - evtl. findet sich jemand,
der das Display schon mal verwendet hat...

Bis dann
Otto

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK! Vielen Dank, Otto, daß Du dir so viel Zeit genommen hast. Finde ich 
klasse... Danke nochmal.

Uli

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um das hier zu vervollständigen: Es lag, wie Otto schon vermutet hat, am 
Kontrasteingang. Die Spannung war viel zu hoch. Ich wußte nicht, dass 
man das Display damit völlig abschalten kann. Mit 'nem Poti wäre das 
wohl nicht passiert...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.