mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx Spartan3e + Windows Vista


Autor: M-a-x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich hab ein kleines Problem:
Ich hab das Xilinx Spartan3e Starter Kit und ISE 8.1 auf meinem Rechner 
installiert. Leider kann ich mit dem Impact nicht mehr auf das Board 
zugreifen, weil mein Windows Vista den Treiber nicht annimmt. Weiß 
jemand wo/ob es nen aktuellen Treiber gibt?
Danke schon mal im voraus

Autor: Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.debian.org

Autor: M-a-x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jup....Danke....Nur leider hilft mir des eigentlich garnicht. Ich hab 
diverse Windows- und Linux-Versionen zu Hause. Will aber das unter 
Windows Vista zum laufen bringen. Unter Linux und WinXP gehts bei mir 
auch. Mag aber ned immer zwischen Werkstatt und Büro hin- und herpendeln 
müssen.

Autor: Xenu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Weiß jemand wo/ob es nen aktuellen Treiber gibt?

Bei Xilinx?

Autor: Karl-j. B. (matrixman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso nimmst du eigentlich vista?

Ok ist zwar keine Lösung für dein Problem aber ich sehe überhaupt keinen 
Grund Vista zu verwenden! Eher finde ich einige Gründe es nicht zu 
nehmen....

Autor: Klaus Falser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube, die verwendeten Driver heißen WinDriver und sind von
www.jungo.com.

Autor: M-a-x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Xenu: Also bis jetzt waren meine Recherchen auf der Xilinx-Site nicht 
gerade von Erfolg gekrönt. Wenn du einen Link zum Treiber hast, wäre ich 
darum sehr dankbar.

@Karl-j.B.: Ja eigentlich einen gute Frage. Hab nun ein Zimmer als Büro 
umfunktioniert und einen neuen Rechner gekauft. Da war halt schon Vista 
drauf und ich will mich halt jetzt einfach noch ein bisschen damit 
spielen, bis es mich dann richtig aufregt und dann werd ich wieder back 
to the roots gehen. Bis auf den Platform Cable Driver gaht ja auch alles 
eigentlich ganz gut bis jetzt

@Klaus Falser: Hmmmm..... irgendwie find ich da ned das passende. Soweit 
ich das gesehen hab, kann man da auch nur trail-Versionen von deren 
Treiber runterladen. Hast du vieleicht einen konkreten Link oder so zu 
dem Treiber?

Danke für die schnellen Antworten auf jeden Fall schon mal

Autor: Klaus Falser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein leider.

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft Dir der Cable-Server weiter. Oder Du portierst Dir 
xc3sprog (ggf. cygwin), wobei in der Devlist der 3E noch nicht 
drinsteht.

Rick

Autor: M-a-x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm.... ja danke! Da wird mir wohl nix andres übrig bleiben, bis es 
Treiber gibt für Vista. Schade!
Nochmal Danke für die schnellen Antworten!

Autor: Andreas Pi (andreas_p)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch das Problem

Answer Record: 24809

gibt die Antwort:

Support for Vista will be included in the 9.2i release of the Design 
Environment Tools.

heist also leider noch warten.

Autor: M-a-x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja.....zumindest gibts hoffnung, dass der irgendwann funktionieren 
wird. Is ja auch keine zwingende Selbstverständlichkeit :-)

Autor: Feadi F. (feadi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man zu früh auf das 'nächste' Windows umsteigt, ist das halt so. 
Aber das sollte doch jedem klar sein, oder?

Autor: M-a-x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja da hast du natürlich recht! Es war auch eigentlich nicht geplant 
unter Vista mit der ISE rumzuwerkeln. Eigentlich wollte ich ja vorerst 
gar kein Vista. Ich hab es halt dann per MSDNAA bekommen und dachte mir 
ich teste das mal ein bisschen. Dass ich dann spontan was für nen FPGA 
entwickeln sollte konnte anfangs keiner wissen.
Gott sei dank hat man ja für gewöhnlich mehr als einen PC zu Hause und 
da bin ich dann einfach auf meinen Laptop ausgewichen, da ich mit meinen 
Tests mit dem 'neuen' Windows noch nicht fertig war.
Ist halt interessant wie "schnell" die ganzen Hersteller auf Vista 
reagieren. Zeit genug wär eigentlich gewesen sich darauf vorzubereiten! 
Soweit ich mich entsinnen kann war beim Umstieg auf XP ads Problem mit 
fehlenden Treibern nicht so groß!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.